Erfahrungen austauschen und neue Lernwege nutzen in den
Führungskräfte Foren und Praxisseminaren des Behörden Spiegel


WEBINAR: Der/die Digitalisierungsmanager/in in meiner Kommune
Veränderungsprojekte und -prozesse initiieren, OZG-Umsetzung einleiten
Gegenstand des Seminars

Die komplexen Anforderungen aus dem Online- Zugangsgesetz (OZG), das auf allen Verwaltungsebenen umzusetzen ist, fordern (Kommunal)verwaltungen unterschiedlichster Verwaltungsgröße, ihre Verwaltungsprozesse zu digitalisieren. Neben den klassischen, nach extern gerichteten Verwaltungsdienstleistungen gehören hierzu auch die internen Arbeitsabläufe, wie sie beispielsweise mit der Gestaltung Arbeit 4.0, dem Ausbau IT-gestützter Geschäftsprozesse in der Personal- und Organisationsarbeit, dem Einsatz von Mitarbeiter- und Führungskräfteportalen, dem Ausbau der Telearbeit, der Einführung von Dokumentenmanagementsystemen (DMS) sowie Elektronischer Akte u.v.m. umzusetzen sind. Neben der Schnittstellenrelevanz der Verwaltungsebenen Bund-Länder und Kommunen wird ein Überblick zur aktuellen Situation der OZG-Umsetzung vermittelt.

Zielsetzung

Die Veranstaltungsreihe soll den Teilnehmenden anhand einer beratenden Begleitung Zusammenhänge vermitteln und einen Überblick verschaffen, welche rechtlichen, organisatorischen, personellen und strategischen Fragestellungen mit der Digitalisierung(sstrategie) und der Erarbeitung eines Leitbildes/Fahrplanes zur Digitalisierung verbunden sind und als wichtige Erfolgsfaktoren die Etablierung digitaler Prozesse und den damit einhergehenden OZG-Veränderungsprozess maßgeblich beeinflussen.

Seminarablauf
Modul 1: Schwerpunkt Strategie Digitalisierung
19.01.2023 | 09:00 - 12:00 Uhr
  • Überblick zur aktuellen OZG-Umsetzung als Einstieg
  • Strategische Anforderungen für Behörden zur Digitalisierung und Umsetzung des OZG
  • Priorisierung relevanter Geschäftsprozesse
  • Festlegung der Schwerpunkte für eine verwaltungsspez. Digitalisierungsstrategie
  • Auftragsklärung mit der Arbeitsmethode „Kontextmodell"
  • Auswirkungen auf Ressourcen- und Personaleinsatzplanung
  • Stolpersteine und Herausforderungen im Zuge der Umsetzung der Digitalisierung
Modul 2: Projekt- und Prozesskompetenz zur Digitalisierung
19.01.2023 | 13:30 - 16:30 Uhr
Anknüpfend an „Projektauftrag" (Modul 1) - Arbeitsmethoden des Projektmanagements (klassisch, agil und Kombination hybrid)
  • Instrumente zur strukturierten Planung und Umsetzung des Digitalisierungsprozesses
  • Erfolgsfaktor Projektauftakt „Kick-Off"
  • Hilfreiche Werkzeuge aus der klassischen und agilen Projektarbeit
  • Anregungen zur Erarbeitung eines exemplarischen Zeit- und Maßnahmenplanes (Digitalisierungsfahrplan)
  • Klärung der Rollen, Befugnisse und Relevanz der Autorisierung der Projektleitung
  • Relevanz der Personaleinsatz- und Ressourcenplanung
Modul 3: Kommunikation und Beteiligung im OZG-Projekt
02.02.2023 | 09:00 - 12:00 Uhr
Anknüpfend an Modul 2:
Konkretisierung Kommunikation und Beteiligung/Erarbeitung einer Kommunikationsmatrix/konzept – als Grundlage für verwaltungsspezifisches Marketing und Öffentlichkeitsarbeit zur Digitalisierung/OZG
  • Das Projektumfeld als Grundlage für Kommunikation und Beteiligungsprozesse
  • Identifizieren der Handlungsfelder anhand Stakeholder – und Risikoanalyse
  • Der Mensch und seine Bedürfnisse in Digitalisierungsprozessen
  • Tipps und Tricks zur Erarbeitung einer Kommunikationsmatrix/-konzept
Modul 4: Führung und Steuerung
02.02.2023 | 13:30 - 16:30 Uhr

Anknüpfend an Modul 2 und 3: Führungskompetenz für Digitalisierungsmanager (erfahrungsgemäß laterales Führen)
  • Anforderungen an Personal- und Führungskräfteentwicklung zur Gestaltung der Arbeit 4.0
  • Klärung der Rollen, Befugnisse und Relevanz der Autorisierung der Projektleitung
  • Besonderheiten des lateralen Führens
  • Auswirkungen der Ressourcen- und Personaleinsatzplanung
  • Instrumente zur aktiven Einbindung der Führungskräfte aus der Linienorganisation
Modul 5: Veränderungs- und Change-Prozesse managen
09.02.2023 | 09:00 - 12:00 Uhr

Anknüpfend an Module 2 – 4: Schwerpunkt Umgang mit Widerständen, Ängsten und Blockaden
  • Bedeutung des Changemanagements im Zuge des OZG
  • Die Führungskraft als Change-Manager
  • Changemanagement im Kontext Arbeitswelt 4.0
  • Anforderungen an Personal- /Führungskräfteentwicklung zur Gestaltung der Arbeit 4.0
  • Herausforderungen in der Steuerung und Koordination aus dem Fokus des lateralen Führens
  • Erfolgsfaktoren zur Gestaltung des Changemanagements
  • Gemeinsamer Abschluss der modularen Veranstaltung – Reflexion und Feedback

Zur Teilnahme an diesem Webinar benötigen Sie lediglich einen Internetbrowser und Internetzugang. Es handelt sich um eine webbasierte Software, die keine Installation erfordert. Ihre Zugangsdaten sowie weitere relevante Informationen zur Teilnahme und zu den technischen Voraussetzungen erhalten Sie nach Anmeldung.

Referenten
Kerstin  Magnussen, ist ausgebildete Verwaltungswirtin, Personalfachkauffrau und Betriebswirtin. Als Beraterin und Autorin greift sie auf umfassendes Know-How und Erfahrung aus langjähriger Verwaltungstätigkeit und Beratung mit den Schwerpunkten der Personal- und Organisationsarbeit zurück. Als Referentin greift sie ganzheitliche Aspekte der Personalplanung und -bewirtschaftung auf und zeigt aus prozessbegleitender Hinsicht die Möglichkeiten zum Auf- und Ausbau IT-gestützter Arbeitsabläufe in der Personalbewirtschaftung und -entwicklung auf.
Termin und Ort
Zeitraum:
19.01.2023 09:00 Uhr - 09.02.2023 16:30 Uhr

Preis
799,- Euro zzgl. MwSt.
Zur Anmeldung


Veranstaltungen nach Datum


September 2022 (4)

Oktober 2022 (46)

November 2022 (86)

Dezember 2022 (31)

Januar 2023 (19)

Februar 2023 (21)

März 2023 (31)

April 2023 (13)

Mai 2023 (19)

Juni 2023 (19)

Juli 2023 (4)

August 2023 (3)


Veranstaltungen nach Thema


Assistenz
Bau, Infrastruktur & Verkehr
Dienstrecht
E-Akte & DMS
E-Learning
Führungskompetenz
Haushalt, Finanzen & Controlling
IT & Datenschutz
Kommune
Kommunikation
Organisation & Management
Personal
Polizei, Feuerwehr, BOS & Bundeswehr
Presse-, Öffentlichkeitsarbeit & Marketing
Projektmanagement
Revision & Compliance
Vergabemanagement
Vergaberecht
Verwaltungsrecht