Erfahrungen austauschen und neue Lernwege nutzen in den
Führungskräfte Foren und Praxisseminaren des Behörden Spiegel


PRÄSENZ: Feuerwehrbedarfsplanung
Fachliche Hintergründe und hilfreiche Werkzeuge für die bedarfsgerechte Feuerwehrstruktur
Gegenstand des Seminars

Bedarfsplanung ist keine reine Mathematik; der Bedarf und die angemessene Ausstattung einer Feuerwehr lassen sich nicht über eine schlichte Formel berechnen. Präzise Analysen bilden das Fundament einer jeden Bedarfsplanung. Genauso braucht es aber auch ein hohes Maß an Kreativität und eine angemessene Balance zwischen den verschiedenen Interessen im Spannungsfeld zwischen Sicherheit, Qualität und Wirtschaftlichkeit.

Dieses Seminar vermittelt grundlegende Kenntnisse in der Bedarfsplanung von Feuerwehren und stellt anhand vielfältiger Praxisbeispiele die Anforderungen an eine angemessene und zielorientierte Bedarfsplanung dar. Die wesentlichen rechtlichen Grundlagen für die Bedarfsplanung von Feuerwehren werden ebenso vorgestellt und bewertet wie spezifische Rahmenbedingungen einzelner Bundesländer.

Ein Überblick über Methoden und Werkzeuge der Bedarfsplanung sowie Hinweise und Praxiserfahrungen zu Schutzziel-Definition und Einsatzdatenauswertungen ermöglichen einen soliden Einstieg in die komplexen Analysemöglichkeiten.

Zur bedarfsgerechten Ausgestaltung einer Feuerwehrstruktur sind vor allem die Bereiche Personal, Standorte sowie Fahrzeuge und Technik zu definieren. Das Seminar stellt verschiedene Planungsansätze sowie Best-Practice-Beispiele dar.

Darüber hinaus werden Einblicke auf neue individuelle Herangehensweisen zum Thema Ehrenamts- und Gesundheitsmanagement sowie zur Frage: „wie geht es nach einer Bedarfsplanung weiter“ gegeben.

Zielgruppe
Führungskräfte von Feuerwehren; Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kommunaler Verwaltungen, die im Bereich Feuerwehr/Brandschutz tätig sind; Hauptverwaltungsbeamte
Seminarablauf
Themenüberblick:
  • Was ist Bedarfsplanung von Feuerwehren?
  • Rechtliche Grundlagen, Stakeholder, Ablauf Bedarfsplanung
  • Gefahrenpotenzial und Risiko
  • Planungsgrundlagen und Schutzziele
  • Personalverfügbarkeit
  • Einsatzanalyse
  • Standorte und Gebietsabdeckung
  • Anforderungen an Fahrzeuge und Technik
  • Organisatorische Aspekte (hauptamtliche Leitung der Feuerwehr, Gerätewarte, rückwärtige Aufgaben, etc.)
  • Exkurs in die Bedarfsplanung von Werkfeuerwehren
  • Schnittstellen zu übergeordneten Planungen (Kreisfahrzeugkonzepte, Katastrophenschutzplanung)
Termin und Ort
Ort:
Synapsis Dr. Jordan e.K.
Rabanusstraße 40-42
36037 Fulda


Zeitraum:
16.05.2024 09:30 Uhr - 16.05.2024 17:30 Uhr

Preis
590,- Euro zzgl. MwSt.
Zur Anmeldung


Veranstaltungen nach Datum


Februar 2024 (7)

März 2024 (59)

April 2024 (57)

Mai 2024 (49)

Juni 2024 (54)

Juli 2024 (16)

August 2024 (16)

September 2024 (78)

Oktober 2024 (59)

November 2024 (73)

Dezember 2024 (28)


Veranstaltungen nach Thema


Assistenz
Bau, Infrastruktur & Verkehr
Datenschutz
Dienstrecht
Digitalisierung, E-Government und IT-Management
E-Akte & DMS
E-Learning
Führungskompetenz
Haushalt, Finanzen & Controlling
IT-Sicherheit
Kommune
Kommunikation
Krisenmanagement
Organisation & Management
Personal
Polizei, Feuerwehr, BOS & Bundeswehr
Presse-, Öffentlichkeitsarbeit & Marketing
Projektmanagement
Revision & Compliance
Vergabemanagement
Vergaberecht
Verwaltungsrecht