Erfahrungen austauschen und neue Lernwege nutzen in den
Führungskräfte Foren und Praxisseminaren des Behörden Spiegel


E-TRAINING: Projektmanagement Basiszertifikat (GPM)
Ihr Einstieg in das Projektmanagement im öffentlichen Sektor
Gegenstand des Seminars

Stetige Veränderungen von Umfeldbedingungen und die zunehmende Komplexität der Arbeitsteilung innerhalb des öffentlichen Sektors haben die Bedeutung des Projektmanagements deutlich erhöht. Projekte zielorientiert, termingerecht und mit der notwendigen Qualität zu planen und zu steuern, wird zunehmend eine notwendige Kompetenz für Fach- und Führungskräfte.

Sie möchten zum Erfolg von Projekten beitragen und die Projektmanagement-Methoden kennenlernen und anwenden? Eine Qualifizierung durch das anerkannte "Basiszertifikat für Projektmanagement (GPM)" bietet Ihnen dafür den optimalen Einstieg. In diesem E-Training erlernen Sie die Grundlagen, um Projekte zielorientiert, termingerecht und mit der notwendigen Qualität zu planen und zu steuern und es bereitet Sie auf die Prüfung "Basiszertifikat für Projektmanagement (GPM)" vor. Die Inhalte sind die relevanten Kompetenzelemente des internationalen Projektmanagement-Standard ICB4 (Individual Competence Baseline). Anhand von Übungsprojekten erfolgt die konkrete und praxisgerechte Anwendung der vermittelten Methoden.

Zielgruppe
  • Einsteiger im Projektmanagement
  • angehende Projektleiter/innen von kleinen Projekten
  • an Projekten Beteiligte aus Fachabteilungen, die Projektmanagement-Aufgaben verantworten, z. B. als Teilprojektleiter/ innen oder als Verantwortliche/r für einzelne oder mehrere Arbeitspakete.
Seminarablauf
Themenüberblick, Tag 1 bis Tag 5, jeweils 09:00-16:30:
(inkl. 60-minütige Mittagspause und je eine 15-minütige Pause am Vor- und Nachmittag)

Die Grundlagen des Projektmanagements

  • Projektdesign: Projektmanagement nach IPMA
  • Grundbegriffe und PM Philosophie.

Die Projektorganisation

  • Die grundsätzliche Struktur von Projekten begreifen.
  • Was sich hinter Projektleitung verbirgt.
  • Die verschiedenen Rollen und Aufgaben im Projekt.

Die Projektstart- und Projektplanungsphase

  • Auftragsklärung und Projektziele.
  • Wesentliche Stakeholder erkennen und einbeziehen.
  • Risiken identifizieren und geeignete Gegenmaßnahmen festlegen. 
  •  Planung: Projektphasenplan, Projektstrukturplan, Ablauf- und Ressourcenplan.

Teamarbeit und der Beitrag des Einzelnen für den Projekterfolg

  • Teamarbeit im Projekt.
  • Teamentwicklung fördern.
  • Persönliche Kommunikation und Selbstmanagement.

Die Projektdurchführung und Projektabschluss

  • Die Projektsteuerung als begleitenden Prozess verstehen.
  • Projektsitzungen und Projektberichte.
  • Projektabschluss – Projekte beenden und Erfahrungen sichern.
 
Teilnahme an diesem E-Training ist entweder über die GoToTraining-Client-Software (empfohlen, da einfache Bedienung und optimale Performance) oder über einen Internetbrowser möglich.
Referenten
Univ.- Prof. Dr.  Rolf  Ritsert, ist Leiter des Fachgebiets Betriebswirtschaftslehre - Public Management an der Deutschen Hochschule der Polizei. Seit mehr als 20 Jahren leitet er Projekte für die Europäische Union, die Bundes- und Landesverwaltungen sowie für privatwirtschaftliche Unternehmen. Zudem hat er mehrere Fach- und Buchbeiträge zum Themenbereich des Projektmanagements veröffentlicht. Seine Forschung wurde mehrfach ausgezeichnet, z. B. vom Deutschen Institut für Urbanistik (Difu), der Deutschen Gesellschaft für Qualität und der Helmut-Schmidt-Universität, Hamburg.
Dr.  Thomas  Schlüter, ist seit mehr als 25 Jahren im Projektmanagement als externer Projektleiter, Coach, Berater und Auditor tätig – insgesamt hat er etwa 500 größere, mittlere und kleinere Projekte für die Industrie, Verwaltung und Behörden geleitet bzw. in unterschiedlichen Rollen begleitet. Herr Dr. Schlüter führt seit 20 Jahren für die Deutschen Hochschule für Polizei und weitere Behörden die Qualifizierungen zum Basiszertifikat Projektmanagement durch. Herr Dr. Schlüter hat in Münster Chemieingenieurwesen studiert, einen Master of Business Administration - General Management in Dortmund und Kapstadt, Südafrika absolviert und an der University of Bradford, Großbritannien zum Thema Performance Management promoviert. Er ist Inhaber des IPMA/GPM Level B – Senior-Projectmanager – Zertifikats.
Termin und Ort
Zeitraum:
16.11.2020 09:00 Uhr - 20.11.2020 16:30 Uhr

Preis
1.790,- Euro (Endpreis, die Teilnahmegebühr ist umsatzsteuerbefreit)
Nicht enthalten in der Teilnahmegebühr sind die Kosten für die Zertifizierungsprüfung:
Die Kosten für die Prüfung und das Zertifikat betragen 225,- Euro zzgl. MwSt., die Kosten für die Organisation und die Durchführung der Prüfung betragen 75,- Euro zzgl. MwSt.
 
Nach Abschluss des E-Trainings können Sie sich zu einem Prüfungstermin in Präsenzform anmelden, wir informieren Sie telefonisch und per E-Mail über die Termine. Sie schreiben dann eine 90-minütige Klausur, die von der PM-ZERT, der Zertifizierungsstelle der Deutschen Gesellschaft für Projektmanagement, ausgewertet wird. Nach bestandener Prüfung erhalten Sie das "Basiszertifikat für Projektmanagement (GPM)".
Zur Anmeldung


Veranstaltungen nach Datum


Oktober 2020 (26)

November 2020 (79)

Dezember 2020 (50)

Januar 2021 (8)

Februar 2021 (17)

März 2021 (24)

April 2021 (12)

Mai 2021 (10)

Juni 2021 (8)

August 2021 (1)

September 2021 (17)


Veranstaltungen nach Thema


Assistenz
Bau, Infrastruktur & Verkehr
Dienstrecht
E-Akte & DMS
E-Learning
Führungskompetenz
Haushalt, Finanzen & Controlling
IT & Datenschutz
Kommune
Kommunikation
Organisation & Management
Personal
Polizei, Feuerwehr, BOS & Bundeswehr
Presse-, Öffentlichkeitsarbeit & Marketing
Projektmanagement
Revision & Compliance
Vergabemanagement
Vergaberecht
Verwaltungsrecht