Erfahrungen austauschen und neue Lernwege nutzen in den
Führungskräfte Foren und Praxisseminaren des Behörden Spiegel


WEBINAR: Wissen und erfolgreiches Wissensmanagement in der Verwaltung
Grundlagen von New Work in modernen Behörden für eine durchlässige, flexible und mobile Arbeit
Gegenstand des Seminars
Dieses Grundlagen-Webinar behandelt die zentrale Rolle von Wissensmanagement in Behörden und öffentlichen Unternehmen. Es stellt die Grundlagen des Wissensmanagements vor und betont dessen Bedeutung für eine agile Arbeitsweise sowie für die Bewältigung der Herausforderungen in der digitalen Transformation.
Zielsetzung
Die Teilnehmenden sollen ein umfassendes Verständnis für Wissensmanagement entwickeln und praktische Ansätze für die Umsetzung kennenlernen. Das Webinar bietet Raum für den Austausch von ersten Erfahrungen und die Reflexion individueller Ansätze von Umsetzungsstrategien.
Seminarablauf
Themenüberblick:
  • Grundlagen des Wissensmanagements
  • Erfolgsfaktoren und Hindernisse für die Umsetzung
  • Praxisbeispiele und Austausch von Erfahrungen
Zur Teilnahme an diesem Webinar benötigen Sie lediglich einen Internetbrowser und Internetzugang. Es handelt sich um eine webbasierte Software, die keine Installation erfordert. Ihre Zugangsdaten sowie weitere relevante Informationen zur Teilnahme und zu den technischen Voraussetzungen erhalten Sie nach Anmeldung.
Referenten
Ulrich  Zuber, verfügt über eine langjährige Berufserfahrung in vielfältigen Organisations- und Digitalisierungsprojekten z. B. Veränderungsmanagement- und Wissensmanagementprojekten in der Bundesverwaltung. Seine Projekte erstrecken sich beispielsweise über die Bundesministerien und Behörden, darunter das Bundesministerium des Innern, Auswärtige Amt, Bundesverfassungsgericht, das Bundesamt für die Sicherheit in der Informationstechnik. Die Entwicklung von Strategien z. B. Wissensmanagementstrategien und Umsetzungsstrategien ist eine seiner Spezialisierungen und Expertise - im Jahr 2000 wurde er für seine innovative Strategie zum Wissensmanagement beim E-Government-Wettbewerb in der Bundes- und Landesverwaltung ausgezeichnet. Er ist erfahren im Bereich der Umsetzung von Projekten z. B. mit agilen Methoden und Kreativtechniken. Als Product Owner hat er langjährig Produktstrategien für Kollaborationsportale entwickelt. Als Dozent teilt er u. a. an der Verwaltungshochschule Meißen in Sachsen sein Fachwissen und seine Erfahrung und berät zu Themen wie Wissens- und Erfahrungsmanagement, New Work oder digitaler Transformation. Er veröffentlicht regelmäßig Beiträge in Fachzeitschriften und Fachbüchern, insbesondere zu Themen wie organisationaler Wandlungsfähigkeit und dem Arbeitsplatz der Zukunft. Seit 2015 ist Ulrich Zuber Referatsleiter in der Organisations- und Digitalisierungsberatung im Beratungszentrum des Bundesverwaltungsamtes in Köln, wo er sein Fachwissen und seine Expertise in die Beratung und Unterstützung von Institutionen der öffentlichen Verwaltung einbringt.
Termin und Ort
Zeitraum:
16.06.2023 10:00 Uhr - 16.06.2023 13:00 Uhr

Preis
199,- Euro zzgl. MwSt.
Zur Anmeldung


Veranstaltungen nach Datum


Juni 2024 (56)

Juli 2024 (18)

August 2024 (14)

September 2024 (95)

Oktober 2024 (59)

November 2024 (88)

Dezember 2024 (34)

Januar 2025 (4)


Veranstaltungen nach Thema


Assistenz
Bau, Infrastruktur & Verkehr
Datenschutz
Dienstrecht
Digitalisierung, E-Government und IT-Management
E-Akte & DMS
E-Learning
Führungskompetenz
Haushalt, Finanzen & Controlling
IT-Sicherheit
Kommune
Kommunikation
Krisenmanagement
Organisation & Management
Personal
Polizei, Feuerwehr, BOS & Bundeswehr
Presse-, Öffentlichkeitsarbeit & Marketing
Projektmanagement
Revision & Compliance
Vergabemanagement
Vergaberecht
Verwaltungsrecht