Erfahrungen austauschen und neue Lernwege nutzen in den
Führungskräfte Foren und Praxisseminaren des Behörden Spiegel


WEBINAR: IT-Organisation in öffentlichen Verwaltungen
Gegenstand des Seminars
Die Öffentliche Verwaltung erlebt seit den letzten Jahren einen rasant steigenden Dynamik im Wandel der Technologie und der Arbeitsabläufe in der IT-Organisation. Wir möchten Ihnen bei der Bewältigung der neuen Herausforderungen helfen und haben drei Fokusthemen für Sie ausgewählt.
Mittels dieser Fokusthemen wollen wir drei Schwerpunkte in der IT-Organisation näher betrachten. Mit diesen Schwerpunktthemen werden Sie in die Lageversetzt, die Statik der Basis Ihrer IT-Organisation verbessern zu können. Wir möchten Ihnen Ideen und Tipps zu Möglichkeiten der Ausgestaltung und Umsetzung vorstellen.
Wir werden mit mehreren Dozenten die Schwerpunktthemen vorstellen und beleuchten gerne Ihre individuellen Themen in Ihrer IT-Organisation. Für den Austausch ist ausreichend Zeit eingeplant und wir freuen uns auf Ihre Fragen oder etwaigen Problemstellungen.
Seminarablauf
Aufbau eines Servicekatalogs - praktische Ansätze zur Umsetzung
Ein Servicekatalog ist der zentrale Baustein im IT-Servicemanagement. In verschiedenen Konstellationen hilft er, Leistungen bzw. ein Leistungsangebot zu strukturieren und auszugestalten.
Der Vortrag stellt sowohl den potenziellen Nutzen eines Servicekatalogs als auch einfache, in der Praxis erprobte Ansätze vor, wie ein Servicekatalog aufgebaut und integriert werden kann. Dabei wird insbesondere auf die Vor- und Nachteile verschiedener Vorgehensweisen eingegangen.
 
Aufbau eines Financial Managements - orientiert an einem Best-Practice-Ansatz
Das Financial Management ist integraler Bestandteil des IT-Servicemanagements nach ITIL. Es stellt Management Informationen zur Verfügung, die für die Gewährleistung einer effizienten, wirtschaftlichen und kostenorientierte Servicebereitstellung erforderlich sind.
Der Vortrag stellt Aufgabengebiet und Methoden des Financial Management dar und erläutert den Aufbau eines Financial Management, orientiert an einen Technology Business Management Ansatz (TBM). Das TBM-Rahmenwerk stellt eine allgemein anerkannte Methode zur wertorientierten, unternehmerischen Führung von IT-Organisationen dar. Es hilft dem IT-Management technologisch komplexe Leistungsbeziehungen betriebswirtschaftlich zu steuern.
 
IT-Asset-Management - Vernetzung von Daten - einfach gemacht
Das IT-Asset-Management (ITAM) hat die Verfolgung, Konfiguration, Optimierung und strategische Verwaltung der IT-Assets über deren gesamten Lebenszyklus im Fokus.
Der Vortrag stellt das Thema in seinen wesentlichen Zügen vor und geht dabei auf Ansätze ein, wie es pragmatisch und schrittweise umgesetzt werden kann. Dabei wird u.a. die Implementierung und Automatisierung von Prozessen für das Management auch komplexer Asset-Bestände eingegangen. Auch die Integration mit dem IT-Servicemanagement sowie die Auswahl und der Einsatz geeigneter Werkzeuge werden vorgestellt.

Zur Teilnahme an diesem Webinar benötigen Sie lediglich einen Internetbrowser und Internetzugang. Es handelt sich um eine webbasierte Software, die keine Installation erfordert. Ihre Zugangsdaten sowie weitere relevante Informationen zur Teilnahme und zu den technischen Voraussetzungen erhalten Sie nach Anmeldung.

Referenten
Martin  Krause, Mitglied des Fachteams für IT-Service-Management (ITSM) und verantwortlich für diverse Projekte zum IT-Management und ITSM in der öffentlichen Verwaltung. Herr Krause verfügt über 15 Jahre Beratungserfahrung in der öffentlichen Verwaltung. Seine Schwerpunkte sind u.a. die Analyse von Organisationsstrukturen und die Einführung von ITSM-Prozessen. Herr Krause begleitet IT-Dienstleister auf Bundes- und Landesebene sowie Behörden bei der Anpassung, Restrukturierung, Erweiterung oder auch Transformation Ihrer IT-Organisation. Eine besondere Expertise liegt dabei auf der Entwicklung und Ausprägung von Servicekatalogen und dem Aufbau von Service-Architekturen unter Berücksichtigung von Controllingmodellen.
Christian  Kunze, ist seit 2001 bei der msg Gruppe in der Leitung von IT-Projekten tätig. Sein Arbeitsschwerpunkte sind IT-Organisations- und Prozess-Gestaltung sowie IT-Controlling in der öffentlichen Verwaltung. Zuvor sammelte er umfangreiche Erfahrungen in zahlreichen IT-Projekten in den Branchen Handel, Industrie und Dienstleitung. Vor seiner Tätigkeit bei msg war Christian Kunze in Projekten zur Restrukturierung der IT mittelständischer Unternehmen und der Softwareentwicklung beschäftigt.
Timo  Schöttler, Mitglied des Fachteams für IT-Service-Management (ITSM) und verantwortlich für diverse ITSM Projekte in der öffentlichen Verwaltung. Herr Schöttler verfügt über langjährige Beratungserfahrung in der öffentlichen Verwaltung. Seine Schwerpunkte sind u.a. die Analyse von Organisationsstrukturen und die Einführung von ITSM Prozessen und Practices. Herr Schöttler begleitet Behörden bei der Anpassung, Restrukturierung, Erweiterung oder auch Transformation Ihrer IT-Organisation. Insbesondere die Effizienzsteigerung und Optimierung der vorhandenen Technologien ist Herrn Schöttlers besondere Expertise.
Termin und Ort
Zeitraum:
07.09.2023 09:00 Uhr - 07.09.2023 12:00 Uhr

Preis
189,- Euro zzgl. MwSt.
Zur Anmeldung


Veranstaltungen nach Datum


Dezember 2022 (6)

Januar 2023 (42)

Februar 2023 (37)

März 2023 (54)

April 2023 (32)

Mai 2023 (45)

Juni 2023 (32)

Juli 2023 (15)

August 2023 (9)

September 2023 (48)

Oktober 2023 (43)

November 2023 (46)


Veranstaltungen nach Thema


Assistenz
Bau, Infrastruktur & Verkehr
Dienstrecht
E-Akte & DMS
E-Learning
Führungskompetenz
Haushalt, Finanzen & Controlling
IT & Datenschutz
Kommune
Kommunikation
Krisenmanagement
Organisation & Management
Personal
Polizei, Feuerwehr, BOS & Bundeswehr
Presse-, Öffentlichkeitsarbeit & Marketing
Projektmanagement
Revision & Compliance
Vergabemanagement
Vergaberecht
Verwaltungsrecht