Erfahrungen austauschen und neue Lernwege nutzen in den
Führungskräfte Foren und Praxisseminaren des Behörden Spiegel


WEBINAR: Barrierefreier Zugang – Pflicht für Webangebote öffentlicher Stellen
Umsetzung der EU-Richtlinie 2016/2102
Gegenstand des Seminars

Seit 23.09.2020 müssen Websites öffentlicher Stellen laut der EU-Richtlinie 2016/2102 barrierefrei sein. Zudem müssen sie eine Erklärung zur Barrierefreiheit besitzen und über einen Feedback-Mechanismus verfügen. Die Richtlinie begründet zudem ein Durchsetzungsverfahren, wenn Barrieren gemeldet werden und für den Bund und die Länder Überwachungs- und Berichtspflichten. Ziel dieses Webinar ist es, die EU-Richtlinie verständlich zu erläutern, so dass öffentliche Stellen ihr Vorgehen planen können, um die Vorgaben zu erfüllen. Das Webinar richtet sich an Verantwortliche in den Bereichen Informationstechnik und Öffentlichkeitsarbeit sowie Praktiker, die die Website ihrer Verwaltung betreuen. Vorkenntnisse werden nicht benötigt.

Seminarablauf

Themenüberblick:

  • Aufbau der EU-Vorgaben zur Barrierefreiheit von Websites öffentlicher Stellen
  • Wie ist die EU-Richtlinie in Bundes- und Landesrecht umgesetzt worden?
  • Kriterien der Barrierefreiheit
  • Wege, um die eigene Website zu überprüfen
  • Mustererklärung zur Barrierefreiheit
  • Feedback-Mechanismus und Durchsetzungsverfahren
  • Überwachungs- und Berichtspflicht

Zur Teilnahme an diesem Webinar benötigen Sie lediglich einen Internetbrowser und Internetzugang. Es handelt sich um eine webbasierte Software, die keine Installation erfordert. Ihre Zugangsdaten sowie weitere relevante Informationen zur Teilnahme und zu den technischen Voraussetzungen erhalten Sie nach Anmeldung.

Referenten
Frank  Schiersner, ist Referent für E-Government im Ministerium des Innern und für Kommunales des Landes Brandenburg. Er behandelt Grundsatzangelegenheiten von Internet und Intranet. Seine Themen sind die Konzeption und der Aufbau von Websites. Das bundesweit bekannte Maerker.Brandenburg.de ist sein Kind.
Termin und Ort
Zeitraum:
20.01.2023 10:00 Uhr - 20.01.2023 13:00 Uhr

Preis
189,- Euro zzgl. MwSt.
Zur Anmeldung


Veranstaltungen nach Datum


September 2022 (4)

Oktober 2022 (46)

November 2022 (86)

Dezember 2022 (31)

Januar 2023 (19)

Februar 2023 (21)

März 2023 (31)

April 2023 (13)

Mai 2023 (19)

Juni 2023 (19)

Juli 2023 (4)

August 2023 (3)


Veranstaltungen nach Thema


Assistenz
Bau, Infrastruktur & Verkehr
Dienstrecht
E-Akte & DMS
E-Learning
Führungskompetenz
Haushalt, Finanzen & Controlling
IT & Datenschutz
Kommune
Kommunikation
Organisation & Management
Personal
Polizei, Feuerwehr, BOS & Bundeswehr
Presse-, Öffentlichkeitsarbeit & Marketing
Projektmanagement
Revision & Compliance
Vergabemanagement
Vergaberecht
Verwaltungsrecht