Erfahrungen austauschen und neue Lernwege nutzen in den
Führungskräfte Foren und Praxisseminaren des Behörden Spiegel


WEBINAR: IT-Sicherheitsstrategie in Behörden und Unternehmen
Gegenstand des Seminars

Aufgrund der dynamisch fortschreitenden Digitalisierung in allen Lebensbereichen und des damit verbundenen Bedrohungspotenzials von Cyberangriffen gewinnt das Thema IT-Sicherheit immer mehr an Bedeutung. Denn je mehr automatisiert wird, desto mehr Informationen (auch sensibler Art) sind potenziell angreifbar. Um aktuellen und zukünftigen IT-Sicherheitsanforderungen erfolgreich zu begegnen, bedarf es eines Bewusstseins für Cybersicherheit sowie der notwendigen Kompetenzen für den Umgang mit diesen Risiken.

Neben der Aufklärung über aktuelle Bedrohungen, Methoden zur Risikobewertung sowie Auswirkungen der neuen IT-Sicherheits- und Datenschutzgesetze auf Führungskräfte und deren Behörde oder Unternehmen steht insbesondere die Förderung des Sicherheitsbewusstseins im Mittelpunkt des Webinars. Die Teilnehmenden sind dadurch mit den Security-Awareness-Maßnahmen vertraut und können eine Risikobewertung im eigenen Unternehmen vornehmen.

Jede Mitarbeiterin und jeder Mitarbeiter ist dazu angehalten, Sicherheitsvorfälle zu vermeiden und aufzudecken. Um gegenwärtigen und zukünftigen IT-Sicherheitsanforderungen erfolgreich zu begegnen, ist eine umfassende und langfristige IT-Sicherheitsstrategie vonnöten. In unserem Crashkurs lernen Sie, wie Sie aktuelle Bedrohungen erkennen und einschätzen können. Zudem können Sie nach dem Webinar die Auswirkungen von IT-Sicherheits- und Datenschutzgesetzen auf Ihre Behörde oder Ihr Unternehmen einschätzen.

Zielgruppe
Geschäftsführerinnen und -führer; Führungskräfte; IT-Leiterinnen und -Leiter; Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus dem Management
Seminarablauf
Themenüberblick:

  • IT-Sicherheit – Ziele, Verfahren, Annahmen
  • Herausforderungen – Zielkonflikte, Programmierfehler, Hard- „Macken“, Faktor Mensch
  • Aktuelle Angriffstechniken und Gegenmaßnahmen – Ausnutzung von Programmverwundbarkeiten
  • Angreifer – Typen, Motivationen, Vorgehensweise
  • Gegenmaßnahmen und Abwehrstrategien
  • Aktuelle Bedrohungen im Umfeld Cybercrime
    • Schadsoftware und Botnetze
    • Schutzgelderpressung und Distributed Denial of Service Angriffe
    • Lösegelderpressung und Ransomware
  • Aktuelles Thema: Identitätsdiebstahl
  • Ein Blick in den Werkzeugkasten der NSA
Zur Teilnahme an diesem Webinar benötigen Sie lediglich einen Internetbrowser und Internetzugang. Es handelt sich um eine webbasierte Software, die keine Installation erfordert. Ihre Zugangsdaten sowie weitere relevante Informationen zur Teilnahme und zu den technischen Voraussetzungen erhalten Sie nach Anmeldung.
Termin und Ort
Zeitraum:
Termin in Planung

Preis
299,- Euro zzgl. MwSt.


Veranstaltungen nach Datum


Februar 2024 (7)

März 2024 (59)

April 2024 (58)

Mai 2024 (49)

Juni 2024 (54)

Juli 2024 (16)

August 2024 (16)

September 2024 (78)

Oktober 2024 (59)

November 2024 (73)

Dezember 2024 (28)


Veranstaltungen nach Thema


Assistenz
Bau, Infrastruktur & Verkehr
Datenschutz
Dienstrecht
Digitalisierung, E-Government und IT-Management
E-Akte & DMS
E-Learning
Führungskompetenz
Haushalt, Finanzen & Controlling
IT-Sicherheit
Kommune
Kommunikation
Krisenmanagement
Organisation & Management
Personal
Polizei, Feuerwehr, BOS & Bundeswehr
Presse-, Öffentlichkeitsarbeit & Marketing
Projektmanagement
Revision & Compliance
Vergabemanagement
Vergaberecht
Verwaltungsrecht