Erfahrungen austauschen und neue Lernwege nutzen in den
Führungskräfte Foren und Praxisseminaren des Behörden Spiegel


PRÄSENZ: Praxissymposium "Kommunales Krisenmanagement"
Richtiges Handeln in der Krise
Gegenstand des Seminars

Ob nun die Corona-Pandemie, die Unterbringung von Geflüchteten aus der Ukraine oder die Flutkatastrophe 2021 – kommunale Entscheidungsträgerinnen und -träger müssen in diesen Situationen als Krisenmanagerinnen und -manager in Aktion treten. Oftmals bestehen jedoch Unsicherheiten im Katastrophenschutz- und Krisenmanagement.

Deshalb organisiert der Behörden Spiegel in Kooperation mit der FOM Hochschule für Oekonomie & Management am 26. Oktober ein Praxissymposium zum Thema "Kommunales Krisenmanagement" am FOM-Hochschulstandort in Düsseldorf. Auf diesem Symposium können sich kommunale Entscheidungsträgerinnen und -träger im direkten Austausch mit Expertinnen und Experten in drei 90-minütigen Sessions zu den Themen Katastrophenvorsorge, Katastrophenschutz/Zivilschutz sowie Schutz Kritischer Infrastrukturen weiterbilden.

In den Sessions teilen sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in drei Gruppen auf. Diese haben dann je 30 Minuten Zeit, sich bei jedem Referenten zum jeweiligen Thema zu informieren und in den direkten Austausch zu kommen. Nach 30 Minuten wechselt die Gruppe zum nächsten Referenten. Die Referenten werden mittels eines kurzen Impulsvortrag in das Thema einführen und dann in eine Diskussion mit den Teilnehmern gehen, um auf individuelle Problemstellungen eingehen zu können. Am Rande der Veranstaltung ergeben sich weitere Möglichkeiten für einen fachlichen Austausch.

Seminarablauf
Mittwoch, 26. Oktober 2022

10:00

Eröffnung
Benjamin Bauer, Geschäftsführer, ProSeminaris GmbH

10:05

Begrüßung
Prof. Dr. David Matusiewicz, Dekan des Fachbereichs für Gesundheit und Soziales an der FOM Hochschule

10:15

Einführung in das Thema der Veranstaltung
Prof. Dr. Henning Goersch, Professor für Gefahrenabwehr und Bevölkerungsschutz, FOM Hochschule

10:30

1. Session: Möglichkeiten kommunaler Katastrophenvorsorge

  • Petra Weber, Geschäftsführerin, INVO GmbH
  • Dr. Benni Thiebes, Geschäftsführer, Deutsches Komitee Katastrophenvorsorge e.V. (DKKV)
  • N.N.,

12:00

Mittagspause

13:00

2. Session: Katastrophenschutz/Zivilschutz im kommunalen Kontext

  • Frank Dalock, Geschäftsführer, Marktplatz GmbH
  • Nils Kröning, Vice President, CAE GmbH
  • Ben Bockemühl, Referatsleiter, Referat II.1 – Grundsatzangelegenheiten des Bevölkerungsschutzes, Ehrenamt, Risikoanalyse Abteilung II – Risikomanagement, Internationale Angelegenheiten Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe, Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK)

14:30

Kaffeepause

15:15

3. Session: Schutz von kommunalen Kritischen Infrastrukturen (KRITIS)

  • Manuel Atug, Sprecher, AG KRITIS
  • Dr. Hans Walter Borries, Direktor Institut FIRMITAS, Witten und Stellv. Vorstandsvorsitzender BSKI e.V.
  • Dr. Christian Endress, Geschäftsführer, ASW West

16:45

Zusammenfassung und Verabschiedung
Prof. Dr. Henning Goersch, Professor für Gefahrenabwehr und Bevölkerungsschutz, FOM Hochschule

Termin und Ort
Ort:
FOM Hochschule Hochschulzentrum Düsseldorf
Toulouser Allee 53
40476 Düsseldorf


Zeitraum:
26.10.2022 10:00 Uhr - 26.10.2022 17:00 Uhr

Preis
299,- Euro zzgl. MwSt.
Zur Anmeldung


Veranstaltungen nach Datum


August 2022 (34)

September 2022 (90)

Oktober 2022 (48)

November 2022 (83)

Dezember 2022 (31)

Februar 2023 (1)

März 2023 (1)

April 2023 (1)


Veranstaltungen nach Thema


Assistenz
Bau, Infrastruktur & Verkehr
Dienstrecht
E-Akte & DMS
E-Learning
Führungskompetenz
Haushalt, Finanzen & Controlling
IT & Datenschutz
Kommune
Kommunikation
Organisation & Management
Personal
Polizei, Feuerwehr, BOS & Bundeswehr
Presse-, Öffentlichkeitsarbeit & Marketing
Projektmanagement
Revision & Compliance
Vergabemanagement
Vergaberecht
Verwaltungsrecht