Erfahrungen austauschen und neue Lernwege nutzen in den
Führungskräfte Foren und Praxisseminaren des Behörden Spiegel


PRÄSENZ: Strategische Haushaltskonsolidierung – mehr als nur Sparen
Welcher Ansatz passt zu Ihnen und Ihrer Organisation?
Gegenstand des Seminars
Nach einer Dekade die oft durch Spielräume gekennzeichnet war zeigen sich die Folgen der Pandemie in den Haushalten. Das Auseinanderdriften von besser ausgestatteten und ärmeren Körperschaften, deren Entschuldung sowie das Risiko einer Zinswende stellen drängende Fragen.

Im Seminar wird die Haushaltskonsolidierung als grundsätzliche, langfristige Führungsaufgabe der Verwaltung und Politik verstanden. Das Seminar wendet sich an Mitarbeiter:innen und Verantwortliche, unabhängig der föderalen Ebene.

Die Veranstaltung ist als „Flipped learning" organisiert (Studium und Anwendung bereits vor Seminar), was es ermöglicht, im Seminar viel Raum für Austausch zu geben, weshalb die Anzahl der Teilnehmer auf zehn begrenzt ist: Ziel ist ein intensiver Austausch und eine Reflexion der Ansätze vor dem Hintergrund der Rahmenbedingungen vor Ort.
Seminarablauf
Das Seminar ist als Präsenzveranstaltung in Berlin geplant – wird aber, wenn die Rahmenbedingungen es nicht zulassen, virtuell durchgeführt.

Agenda (vorläufig):

1. Tag:
Donnerstag 25. November 12:00 - 18:30 Uhr (bei virtueller Durchführung 10:00 - 16:30 Uhr):
  • Wie unterscheiden sich zukünftige Herausforderungen der Haushaltskonsolidierung von den vergangenen?
  • Welche theoretischen Ansätze sind nutzbar?
  • Gruppenarbeit: Erarbeitung und Bewertung von Portfolios von Konsolidierungsmaßnahmen
  • Arten der Haushaltskonsolidierung und Folgen für die Durchführung
  • Ausgewählte Konsolidierungsansätze – Eine Übersicht
2. Tag:
Freitag 26. November 08:30 - 16:00 Uhr
Ansätze werden vorgestellt und in Gruppenarbeiten abgewogen, wie diese implementiert werden können.
Vormittag
  • Vorstellung Ansätze
  • Maßnahmen der Adaption und Implementierung
Nachmittag
  • Vorstellung Ansätze
  • Maßnahmen der Adaption und Implementierung
Mögliche Ansätze: Digitalisierung, Zusammenarbeit (Interkommunale Zusammenarbeit, Shared-Service, Allianzen), Werkzeug zur Verteilung des Konsolidierungsdrucks, Betriebe und Beteiligungen, Haushaltsbenchmarking, strategische Beschaffung, strategische Haushaltssteuerung und evidenzbasierte Haushaltsoptimierung.
Referenten
Dr.  Ingo  Caspari, hat BWL studiert, ein MBA abgeschlossen sowie zum Thema kommunale Privatisierungen promoviert. Er berät seit 16 Jahren zu Fragen der finanzwirtschaftlichen Steuerung und Sanierung/Haushaltskonsolidierung. Er leitete Konsolidierungsprojekte in der Privatwirtschaft sowie auf Landes- und kommunaler Ebene. Dr. Caspari ist Dozent an der International School of Management in Köln und veröffentlicht regelmäßig zu Fragestellungen an der Schnittstelle von Verwaltung und BWL.
Termin und Ort
Zeitraum:
25.11.2021 12:00 Uhr - 26.11.2021 16:00 Uhr

Preis
990,- Euro zzgl. MwSt.
Zur Anmeldung


Veranstaltungen nach Datum


Mai 2021 (37)

Juni 2021 (83)

Juli 2021 (36)

August 2021 (31)

September 2021 (83)

Oktober 2021 (55)

November 2021 (85)

Dezember 2021 (35)

Januar 2022 (1)


Veranstaltungen nach Thema


Assistenz
Bau, Infrastruktur & Verkehr
Dienstrecht
E-Akte & DMS
E-Learning
Führungskompetenz
Haushalt, Finanzen & Controlling
IT & Datenschutz
Kommune
Kommunikation
Organisation & Management
Personal
Polizei, Feuerwehr, BOS & Bundeswehr
Presse-, Öffentlichkeitsarbeit & Marketing
Projektmanagement
Revision & Compliance
Vergabemanagement
Vergaberecht
Verwaltungsrecht