Erfahrungen austauschen und neue Lernwege nutzen in den
Führungskräfte Foren und Praxisseminaren des Behörden Spiegel


WEBINAR: Partizipation in den Verwaltungsalltag integrieren
Gegenstand des Seminars

Eine neue digitale Kultur entsteht nicht auf dem Papier, sondern durch Erfahrungen und ein Erleben. Zudem wollen Mitarbeitende sowie Bürgerinnen und Bürger bei den digitalen Veränderungen mitgenommen werden. Mit der Mitgestaltung steigen das Vertrauen, die Bindung und vor allem die Motivation. Veränderungen werden stärker akzeptiert und es entsteht eine großartige Wir-Kultur! Dieses Webinar skizziert, mit welchen Formaten und Methoden man Partizipation gestalten kann und welche Chancen diese Beteiligung bietet.

Seminarablauf

Themenüberblick:

  • Rollenverständnis bei der Partizipation
  • Partizipation als Instrument der Bindung
  • Partizipation als Instrument der Vertrauensbildung
  • Betrachtung der Partizipationsmöglichkeiten in der Risiken- und Chancenanalyse der Digitalisierung
  • Rahmenbedingungen für die Partizipation (interne Kommunikation und Transparenz)
  • Formate und Methoden für die Partizipation von Politik, Mitarbeitenden und anderen Stakeholdern
  • Auswahl & Moderation von Großveranstaltungsformaten
  • Checkliste für die Organisation von Großveranstaltungen

Zur Teilnahme an diesem Webinar (Kurze Erklärung: Was ist das?) benötigen Sie lediglich einen Internetbrowser und Internetzugang. Es handelt sich um eine webbasierte Software, die keine Installation erfordert und es gelten diese Hardwarevoraussetzungen für unsere Plattform. Weitere Informationen zur Teilnahme und zu den technischen Voraussetzungen erklärt dieses kurze Video. Ihre Zugangsdaten sowie weitere relevante Informationen erhalten Sie nach Anmeldung.

Referenten
Martina  Dierks, leitete fünf Jahre die Zentrale Vergabestelle und zeitweise auch die Organisationsentwicklung im Kreis Soest und ist jetzt selbständig als Personal- & Business-Coach, Trainer und Berater in Köln. Sie hat eine zehnjährige Führungserfahrung und begeistert Institutionen in ihren Schulungen und Vorträgen davon, Zukunftsthemen mit einem positiven Zukunfts-Mindset anzupacken. Erfahrungen mit intensiven Change- und Zukunfts-Themen, der strukturierten Umsetzung, Mitarbeiterführung und Organisationsentwicklung hat sie bereits vor der Kreisverwaltung im Jobcenter Soest als Teamleitung sowie Bereichs- und Standortleitung sammeln dürfen. Ihr Jurastudium absolvierte sie erfolgreich in der WWU Münster und ihr Wirtschafts-Abitur in Lippstadt.
Termin und Ort
Zeitraum:
13.09.2021 09:00 Uhr - 13.09.2021 12:00 Uhr

Preis
189,- Euro zzgl. MwSt.
Zur Anmeldung


Veranstaltungen nach Datum


November 2020 (7)

Dezember 2020 (51)

Januar 2021 (24)

Februar 2021 (44)

März 2021 (38)

April 2021 (25)

Mai 2021 (18)

Juni 2021 (15)

August 2021 (5)

September 2021 (31)

Oktober 2021 (15)


Veranstaltungen nach Thema


Assistenz
Bau, Infrastruktur & Verkehr
Dienstrecht
E-Akte & DMS
E-Learning
Führungskompetenz
Haushalt, Finanzen & Controlling
IT & Datenschutz
Kommune
Kommunikation
Organisation & Management
Personal
Polizei, Feuerwehr, BOS & Bundeswehr
Presse-, Öffentlichkeitsarbeit & Marketing
Projektmanagement
Revision & Compliance
Vergabemanagement
Vergaberecht
Verwaltungsrecht