Erfahrungen austauschen und neue Lernwege nutzen in den
Führungskräfte Foren und Praxisseminaren des Behörden Spiegel


WEBINAR: E-Rechnung – Rechnungsportale, Revisionssichere Ablagen und optimierte Workflows
Gegenstand des Seminars

Bund und Länder haben die europäische Rechnungsrichtlinie fristgemäß umgesetzt. Die Behörden nehmen jetzt elektronische Rechnungen als Datensatz entgegen, soweit die Lieferanten diese ausstel-len. Viele Behörden wollen die Investitionen in die elektronische Rechnung absichern. Dazu gehört, die Lieferanten zur E-Rechnung mit Datensatz zu verpflichten, um Kostenvorteile realisieren zu können. Das geschieht teils über Rechtsverordnungen des Bundes und der Länder, teils über fiskalische Verpflich-tungen in Vergabeverfahren und Bestellprozessen. Das Pro und Contra des Vorgehens wird im Webinar diskutiert. Alle technischen und organisatorischen Fragen von Normierung, Standards, Empfang von elektronischen Rechnungsdatensätzen über Portale bis hin zum Rechnungsworkflow werden adres-siert. Ein Ausblick auf die elektronische Aktenführung und auf Rechnungen für Baumaßnahmen mit komplexer fachtechnischer Prüfung runden den Überblick ab.

Seminarablauf

Themenüberblick:

  • EU-Rechnungsrichtlinie und Stand der Umsetzung in Deutschland
  • Verpflichtung zur E-Rechnung aufgrund von Rechtsverordnungen - pro und contra
  • EU-konforme Formate ZUGFeRD und XRechnung
  • Rechnungsportale, Rechnungspools
  • Rechnungsworkflow, Rechnungsablage
  • E-Rechnungs-Strategien
  • Ausblick auf E-Akte und Rechnungsavis

Zur Teilnahme an diesem Webinar (Kurze Erklärung: Was ist das?) benötigen Sie lediglich einen Internetbrowser und Internetzugang. Es handelt sich um eine webbasierte Software, die keine Installation erfordert und es gelten diese Hardwarevoraussetzungen für unsere Plattform. Weitere Informationen zur Teilnahme und zu den technischen Voraussetzungen erklärt dieses kurze Video. Ihre Zugangsdaten sowie weitere relevante Informationen erhalten Sie nach Anmeldung.

Referenten
Susanne  Schröer, Dipl. Informatikerin, ist erfahrene Trainerin in vielen kommunal ausgerichteten Seminaren, die sowohl die IT-Anwendungen, als auch Geschäftsprozesse im Auge behält. Die fachlichen Schwerpunkte sind alle mit Informationstechnik und Geschäftsprozessen zusammenhängenden Themen. Als zertifizierte Mediatorin versteht sie es gut, unterschiedliche Standpunkte der Teilnehmenden auf ein gemeinsames Ziel hin zu vermitteln.
Termin und Ort
Zeitraum:
15.10.2020 13:00 Uhr - 15.10.2020 15:00 Uhr

Preis

179,- Euro (Endpreis, die Teilnahmegebühr ist umsatzsteuerbefreit).

Zur Anmeldung


Veranstaltungen nach Datum


Oktober 2020 (26)

November 2020 (79)

Dezember 2020 (50)

Januar 2021 (8)

Februar 2021 (17)

März 2021 (24)

April 2021 (12)

Mai 2021 (10)

Juni 2021 (8)

August 2021 (1)

September 2021 (17)


Veranstaltungen nach Thema


Assistenz
Bau, Infrastruktur & Verkehr
Dienstrecht
E-Akte & DMS
E-Learning
Führungskompetenz
Haushalt, Finanzen & Controlling
IT & Datenschutz
Kommune
Kommunikation
Organisation & Management
Personal
Polizei, Feuerwehr, BOS & Bundeswehr
Presse-, Öffentlichkeitsarbeit & Marketing
Projektmanagement
Revision & Compliance
Vergabemanagement
Vergaberecht
Verwaltungsrecht