Erfahrungen austauschen und neue Lernwege nutzen in den
Führungskräfte Foren und Praxisseminaren des Behörden Spiegel


WEBINAR Zuwendungsrecht: Besserstellungsverbot – Grundlagen, Struktur, Praxis
Gegenstand des Seminars

Sobald bei Zuwendungen auch Personalausgaben Bestandteil der zuwendungsfähigen Ausgaben sind, taucht früher oder später der Begriff des "Besserstellungsverbotes" auf. Schnell wird auf Nachfrage dann auch erklärt, dass dies bedeute, dass die Beschäftigten bei einer Projektförderung nicht besser bezahlt werden dürften als vergleichbar im Öffentlichen Dienst. Eine Sichtweise, welche doch sehr verkürzt ist. Vor allem im Hinblick auf die enorme Praxisrelevanz, kann dies nämlich zu Beanstandungen und Rückforderungen führen.

Seminarablauf

Themenüberblick:

Im Hinblick auf die Tragweite und Praxisrelevanz werden in diesem Webinar die Grundlagen, die Struktur sowie die Inhalte des Besserstellungsverbotes vermittelt. Dies sind nur einige Fragen, welche in diesem Webinar beantwortet werden:

  • Wo ist Besserstellungsverbot geregelt?
  • Wann ist das Besserstellungsverbot überhaupt zu beachten?
  • Wann führt es gar zu einem Förderausschluss und umfasst es tatsächlich nur die Entlohnung?

Zur Teilnahme an diesem Webinar (Kurze Erklärung: Was ist das?) benötigen Sie lediglich einen Internetbrowser und Internetzugang. Es handelt sich um eine webbasierte Software, die keine Installation erfordert und es gelten diese Hardwarevoraussetzungen für unsere Plattform. Weitere Informationen zur Teilnahme und zu den technischen Voraussetzungen erklärt dieses kurze Video. Ihre Zugangsdaten sowie weitere relevante Informationen erhalten Sie nach Anmeldung.

Referenten
Sven  Gumpert, Leitender Regierungsdirektor, ist Beauftragter für den Haushalt beim Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz NRW und Leiter des Bereiches „Haushalt, Controlling und Beteiligungsmanagement“. Als Dozent führt er regelmäßig Seminare für Bundesministerien und Behörden des Bundes sowie für Zuwendungsempfänger durch. Er war viele Jahre im Bereich des Zuwendungsrechts in verschiedenen Ministerien mit der Konzeptionierung, Einführung und Umsetzung von Förderprogrammen befasst. Zudem leitete er im Geschäftsbereich des Umwelt- und Landwirtschaftsministeriums NRW viele Jahre den Bereich zur Abwicklung von EU und nationalfinanzierten Förderprogrammen. Seit 2019 ist er zudem Lehrbeauftragter an der Hochschule des Bundes für den Bereich des Zuwendungsrechts im Masterstudiengang „Master of Public Administration“.
Termin und Ort
Zeitraum:
06.11.2020 13:00 Uhr - 06.11.2020 15:00 Uhr

Preis

179,- Euro (Endpreis, die Teilnahmegebühr ist umsatzsteuerbefreit)

Zur Anmeldung


Veranstaltungen nach Datum


August 2020 (29)

September 2020 (78)

Oktober 2020 (82)

November 2020 (67)

Dezember 2020 (13)

Januar 2021 (2)

Februar 2021 (3)

März 2021 (7)

April 2021 (5)

Mai 2021 (4)

Juni 2021 (1)


Veranstaltungen nach Thema


Assistenz
Bau, Infrastruktur & Verkehr
Dienstrecht
E-Akte & DMS
E-Learning
Führungskompetenz
Haushalt, Finanzen & Controlling
IT & Datenschutz
Kommune
Kommunikation
Organisation & Management
Personal
Polizei, Feuerwehr, BOS & Bundeswehr
Presse-, Öffentlichkeitsarbeit & Marketing
Projektmanagement
Revision & Compliance
Vergabemanagement
Vergaberecht
Verwaltungsrecht