Erfahrungen austauschen und neue Lernwege nutzen in den
Führungskräfte Foren und Praxisseminaren des Behörden Spiegel


WEBINAR: Qualität, Zeit, Budget – Projektziele in IT-Verträgen rechtlich sichern
Gegenstand des Seminars

Eine Vielzahl von IT-Projekten scheitert oder wird nur teilweise erfolgreich abgeschlossen. Oftmals werden Zeitpläne nicht eingehalten oder von den Beteiligten verschoben, die Kosten laufen aus dem Ruder und um das Projekt überhaupt noch zum Abschluss zu bringen, werden Abstriche bei der Leistungsqualität gemacht. Viele der typischen Probleme lassen sich durch vertragliche Gestaltung zugunsten des Auftraggebers deutlich abmildern.

Das Webinar bietet einen Überblick über die Zielkonflikte im Bereich des „magischen Dreiecks“ im IT-Projektmanagement und stellt die vertraglich anzulegenden Steuerungsmöglichkeiten des öffentlichen Auftraggebers vor, den Auswirkungen derartiger Zielkonflikte zu begegnen und entgegenzusteuern. Dabei werden insbesondere die in den EVB-IT-Verträgen und EVB-IT-AGB vorgesehenen Klauseln, deren Zweck die rechtliche Steuerung der Zielgrößen sind, behandelt.

Seminarablauf

Themenüberlick:

  • Einführung in das Spannungsfeld der verschiedenen Zielgrößen in IT-Projekten
  • Absicherung von Kosten in IT-Projekten, insb. Kostenfaktoren, Vergütungsmodelle, Kostentreiber im laufenden Projekt
  • Absicherung des Zeitplans, insb. Terminplan/Meilensteine, Verschiebung des Zeitplans, Vertragsstrafen
  • Leistungsqualität vertraglich absichern, insb. Anforderungen an die Leistungsbeschreibung, Konsequenzen bei Nichteinhaltung, Service-Level-Agreements

Zur Teilnahme an diesem Webinar (Kurze Erklärung: Was ist das?) benötigen Sie lediglich einen Internetbrowser und Internetzugang. Es handelt sich um eine webbasierte Software, die keine Installation erfordert und es gelten diese Hardwarevoraussetzungen für unsere Plattform. Weitere Informationen zur Teilnahme und zu den technischen Voraussetzungen erklärt dieses kurze Video. Ihre Zugangsdaten sowie weitere relevante Informationen erhalten Sie nach Anmeldung.

Referenten
Laura-Sophie  Walter, ist Rechtsanwältin in der Sozietät LLR Rechtsanwälte PartG mbB und durch den TÜV Rheinland als Datenschutzbeauftragte zertifiziert. Frau Walter berät und vertritt Mandanten umfassend in den Bereichen Informationstechnologie, E-Commerce und Datenschutz. Ein Schwerpunkt ihrer Tätigkeit liegt auf der Erstellung und Verhandlung von IT-Verträgen sowie der rechtlichen Begleitung von IT-Outsourcings und IT-Projekten. Ein weiterer Schwerpunkt ihrer Tätigkeit liegt in der Beratung ihrer Mandanten in den Bereichen Mobile-Business und E-Commerce. Zu den von ihr bearbeiteten Themengebieten hält Frau Walter Fachvorträge und Seminare. Neben ihrer Tätigkeit als Referentin publiziert Frau Walter in Fachzeitschriften und beteiligt sich an juristischen Fachpublikationen.
Termin und Ort
Zeitraum:
16.09.2020 10:00 Uhr - 16.09.2020 12:00 Uhr

Preis

179,- Euro (Endpreis, die Teilnahmegebühr ist umsatzsteuerbefreit)

Zur Anmeldung


Veranstaltungen nach Datum


Juli 2020 (12)

August 2020 (34)

September 2020 (81)

Oktober 2020 (62)

November 2020 (56)

Dezember 2020 (10)

Februar 2021 (2)

März 2021 (5)

April 2021 (4)

Mai 2021 (5)

Juni 2021 (1)


Veranstaltungen nach Thema


Assistenz
Bau, Infrastruktur & Verkehr
Dienstrecht
E-Akte & DMS
E-Learning
Führungskompetenz
Haushalt, Finanzen & Controlling
IT & Datenschutz
Kommune
Kommunikation
Organisation & Management
Personal
Polizei, Feuerwehr, BOS & Bundeswehr
Presse-, Öffentlichkeitsarbeit & Marketing
Projektmanagement
Revision & Compliance
Vergabemanagement
Vergaberecht
Verwaltungsrecht