Erfahrungen austauschen und neue Lernwege nutzen in den
Führungskräfte Foren und Praxisseminaren des Behörden Spiegel


WEBINAR: Elektronische Rechnung für Baumaßnahmen (Rechnungsavis)
Fachtechnische Prüfung im elektronischen Rechnungsworkflow unter Beteiligung von Ingenieurbüros
Gegenstand des Seminars

Der Übergang zur elektronischen Rechnung mit Datensatz hat eine Straffung der Bearbeitungsprozesse bis hin zur Vollautomatisierung als Ziel. Die Normen zur E-Rechnung sind aber noch nicht darauf einge-stellt, die etwa im Tiefbau und Hochbau üblichen Rechnungslegungsprozesse als XML-Datensatz auszu-prägen. Baurechnungen enthalten in der Regel Aufmaße, andere Pläne, Fotos, Verweise auf die zu-grunde liegenden Leistungsverzeichnis und weitere rechnungsbegründende Unterlagen. In der Papier-welt werden die Rechnungen durch Ingenieure geprüft und mit handschriftlichen Änderungsvermerken versehen. Diese Vorgehensweise muss komplett verändert werden, um auch hier die Vorteile elektro-nischer Rechnungen nutzen zu können. Im Forum elektronische Rechnung Deutschland wurden dazu Lösungswege diskutiert, auch unter dem Stichwort „Rechnungsavis“ (Rechnungsankündigung). Die Ver-bände des Baugewerbes, des Handwerks, der Architekten und Ingenieure befassen sich nun auch mit dem Thema. Der aktuelle Sachstand wird im Webinar erklärt.

Seminarablauf

Themenüberblick:

  • Besonderheiten von Rechnungen im investiven Bereich
  • Fachtechnische Prüfung vor der sachlichen und rechnerischen Richtigkeit
  • Gestaltung des Prüfprozesses mit externen Büros oder Prüfstellen
  • Betroffene Bereiche: Straßenbau, Wasserbau, Hochbau, Beschaffung von Fahrzeugen und komplexen Geräten, zum Beispiel feuerwehrtechnische Ausrüstung

Zur Teilnahme an diesem Webinar (Kurze Erklärung: Was ist das?) benötigen Sie lediglich einen Internetbrowser und Internetzugang. Es handelt sich um eine webbasierte Software, die keine Installation erfordert und es gelten diese Hardwarevoraussetzungen für unsere Plattform. Weitere Informationen zur Teilnahme und zu den technischen Voraussetzungen erklärt dieses kurze Video. Ihre Zugangsdaten sowie weitere relevante Informationen erhalten Sie nach Anmeldung.

Referenten
Michael  Schäffer, Inhaber der KTD Kommunaltreuhand Deutschland e.K.. Beamter im gehobenen Dienst der Stadtverwaltung Bad Salzuflen, Referent beim Niedersächsischen Städte-und Gemeindebund, Hannover. Referatsleiter und Prokurist bei der WIBERA Wirtschaftsberatungs- und Steuerberatungs AG, Düsseldorf (PWC). Sales Consultant T-Systems, Chemnitz, Berlin Aachen. Business Productivity Advisor Microsoft Deutschland GmbH, München und Berlin. Gründer und Inhaber der Kommunaltreuhand.
Termin und Ort
Zeitraum:
29.04.2020 10:00 Uhr - 29.04.2020 12:00 Uhr

Preis

179,- Euro (Endpreis, die Teilnahmegebühr ist umsatzsteuerbefreit).

Zur Anmeldung


Veranstaltungen nach Datum


Juli 2020 (26)

August 2020 (34)

September 2020 (81)

Oktober 2020 (44)

November 2020 (54)

Dezember 2020 (9)

Februar 2021 (2)

März 2021 (5)

April 2021 (4)

Mai 2021 (3)

Juni 2021 (1)


Veranstaltungen nach Thema


Assistenz
Bau, Infrastruktur & Verkehr
Dienstrecht
E-Akte & DMS
E-Learning
Führungskompetenz
Haushalt, Finanzen & Controlling
IT & Datenschutz
Kommune
Kommunikation
Organisation & Management
Personal
Polizei, Feuerwehr, BOS & Bundeswehr
Presse-, Öffentlichkeitsarbeit & Marketing
Projektmanagement
Revision & Compliance
Vergabemanagement
Vergaberecht
Verwaltungsrecht