Erfahrungen austauschen und neue Lernwege nutzen in den
Führungskräfte Foren und Praxisseminaren des Behörden Spiegel


Arbeit 4.0 in der öffentlichen Verwaltung
Vom Trend zur Umsetzung
Gegenstand des Seminars

 

 

 

 

 

 

Neue Technologien, Globalisierung und der demografische Wandel verändern die Arbeitswelt. Gerade die öffentliche Verwaltung, die bereits heute vom Fachkräftemangel betroffen ist, steht vor großen Herausforderungen, um den zukünftigen Erwartungen der Mitarbeitenden gerecht zu werden.

Dieses Seminar schafft im ersten Teil ein gemeinsames Verständnis der bereits sichtbaren und voraussichtlichen Entwicklungen der Arbeitswelt mit besonderem Fokus auf die öffentliche Verwaltung. Dabei stehen Themen wie Flexibilisierung von Arbeitszeiten und -orten, neue Ansprüche an sinnhaftes und agiles Arbeiten sowie die Kollaboration über Hierarchien hinweg im Vordergrund. Ein wesentliches Thema bei der Veränderung der Arbeitswelt in der öffentlichen Verwaltung sind die rechtlichen Gestaltungsspielräume und ihre Grenzen. Im Aufzeigen von konkreten Beispielen wird dargelegt, welche Aspekte von Arbeit 4.0 sich bereits heute für die Umsetzung eignen und bei welchen auf neue gesetzliche Impulse gewartet werden sollte.

Im zweiten Teil der Veranstaltung wird zunächst ein Vorgehensmodell zur Umsetzung von Veränderungen der Arbeitswelt vorgestellt. In moderierten Arbeitsgruppen diskutieren Sie dann verschiedene Aspekte von Arbeit 4.0 anhand praktischer Beispiele mit dem Ziel konkrete Vorschläge zur Umsetzung in Ihrer Organisation zu erarbeiten. Das Seminar wird abgerundet durch die gemeinsame Diskussion der Ergebnisse und den Erfahrungsaustausch zwischen den Teilnehmenden.

Zielsetzung

Ziele der Veranstaltung sind ein Überblick zu den Rahmenbedingungen für Arbeit 4.0 in der öffentlichen Verwaltung, die gemeinsame Erarbeitung möglicher Maßnahmen zur Anpassung der Arbeitswelt an zukünftige Anforderungen und der Erfahrungsaustausch zwischen den Teilnehmenden. Am Ende der Veranstaltung sollen Sie sich auf der Grundlage vielfältiger Informationen und erster konkreter Maßnahmenplanungen bereit für die Zukunft der Arbeitswelt fühlen.

Dazu wird das Seminar von erfahrenen Referentinnen und Referenten aus Wissenschaft, Verwaltung und Beratung begleitet.

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an alle, die mit Entwicklung, Planung und Umsetzung von Organisations- und Personalentwicklungsstrategien auf Bundes-, Landes- und kommunaler Ebene betraut sind.

Seminarablauf

Themenüberblick, 10:00-17:00 Uhr:

  • Begrüßung und Einleitung
  • Arbeit 4.0 – Trend und Realität in Wirtschaft und Verwaltung
  • Rechtliche Rahmenbedingungen von Arbeit 4.0 in der öffentlichen Verwaltung – Chancen und Herausforderungen
  • Vom Trend zur Umsetzung – ein Vorgehensmodell
  • Werkstatt Arbeit 4.0
    • Flexibilisierung von Arbeitszeit und -ort (von Teilzeit bis zur Telearbeit)
    • Neue Ansprüche an Zusammenarbeit (von Agilität bis zur Sinnsuche)
    • Kollaboration über Hierarchien hinweg (von Austauschplattformen bis zum Wissensmanagement)
  • Zusammenführung der Gruppenergebnisse und Abschlussdiskussion
Referenten
Werner  Achtert, Mitglied der Geschäftsleitung Public Sector der msg und verantwortet das Themengebiet Business Consulting. Herr Achtert verfügt über langjährige Beratungserfahrung in der öffentlichen Verwaltung. Seine Schwerpunkte sind u.a. die Analyse von Organisationsstrukturen und die Bewertung der Prozessreife mit Assessmentmethoden wie CMMI. Herr Achtert begleitet regelmäßig Behörden bei deren strategischen Ausrichtung. Besondere Expertise hat Herr Achtert bei der strategischen Ausrichtung von IT-Organisationen der öffentlichen Hand im Rahmen der IT-Konsolidierung.
Prof. Dr.  Wilfried  Bernhardt, promovierter Jurist, langjähriger, zeitweise für das Personal und das Dienstrecht zuständiger Beamter des Bundesjustizministeriums und zuletzt Unterabteilungsleiter und Ressortbeauftragter des BMJ für Informationstechnologie und Mitglied des IT-Rates der Bundesregierung, danach Staatssekretär und Amtschef im Sächsischen Staatsministerium der Justiz und für Europa und CIO der Staatsregierung. Heute Anwalt, Unternehmensberater für IT Management, Honorarprofessor für Internetrecht, insbesondere E-Government und E-Justice an der Juristenfakultät der Universität Leipzig.
Dr.  Stefan  Rief, ist seit 2003 als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation in Stuttgart tätig. Als Institutsdirektor verantwortet er aktuell den Forschungsbereich Organisationsentwicklung und Arbeitsgestaltung. Sein Forschungsschwerpunkt liegt auf dem Einfluss des organisatorischen und räumlichen Umfelds auf die Leistungsfähigkeit, Motivation und Wohlbefinden in der Büro- und Wissensarbeit. Im Verbundforschungsprojekt Office 21 begleitet er die Veränderungen in der Büroarbeit seit über einem Jahrzehnt. Herr Rief ist Lehrbeauftragter für Arbeitsgestaltung im Büro an den Universitäten Hannover und Stuttgart und Mitautor zahlreicher Studien wie Office Analytics, Faszination Coworking oder Corporate Innovation Labs.
Maria  Rösch, Senior Business Consultant Public Sector der msg. Frau Rösch verfügt über langjährige interne und externe Beratungserfahrung in der öffentlichen Verwaltung und von Stiftungen. Ihre Schwerpunkte sind u.a. die Begleitung von komplexen Veränderungsprojekten und das Projektmanagement von Zentralisierungsprojekten. Sie ist zertifizierte systemische Organisationsberaterin und Agil Coach (im Training). Besondere Expertise hat Frau Rösch bei der strategischen Erarbeitung von Veränderungsprozessen in Organisationen der öffentlichen Hand.
Termin und Ort
Ort:
Liane Event Space
Karl-Marx-Straße 17
12043 Berlin
Hinweise zur Anfahrt finden Sie unter: http://liane-berlin.de/


Zeitraum:
04.02.2020 10:00 Uhr - 04.02.2020 17:00 Uhr

Preis

599,- Euro (Endpreis)
Der Preis setzt sich aus der umsatzsteuerfreien Teilnahmegebühr und
einer umsatzsteuerpflichtigen Tagungspauschale zusammen.

Zur Anmeldung


Veranstaltungen nach Datum


August 2020 (35)

September 2020 (79)

Oktober 2020 (82)

November 2020 (67)

Dezember 2020 (13)

Januar 2021 (2)

Februar 2021 (3)

März 2021 (7)

April 2021 (5)

Mai 2021 (4)

Juni 2021 (1)


Veranstaltungen nach Thema


Assistenz
Bau, Infrastruktur & Verkehr
Dienstrecht
E-Akte & DMS
E-Learning
Führungskompetenz
Haushalt, Finanzen & Controlling
IT & Datenschutz
Kommune
Kommunikation
Organisation & Management
Personal
Polizei, Feuerwehr, BOS & Bundeswehr
Presse-, Öffentlichkeitsarbeit & Marketing
Projektmanagement
Revision & Compliance
Vergabemanagement
Vergaberecht
Verwaltungsrecht