Erfahrungen austauschen und neue Lernwege nutzen in den
Führungskräfte Foren und Praxisseminaren des Behörden Spiegel


WEBINAR: Rechtssicher durch den Verwaltungsalltag für Nicht-Juristen
Gegenstand des Seminars
Die tägliche Arbeit in der öffentlichen Verwaltung ist verantwortungsvoll und bietet viel Gestaltungsspielraum. Engagierte Quereinsteigerinnen und Quereinsteiger sehen sich jedoch oftmals mit einer Vielzahl von Rechtsnormen und Verwaltungsabläufen konfrontiert, die sie verunsichern und in ihrer Entscheidungsfreude hemmen. Der Kurs „Rechtssicher durch den Verwaltungsalltag für Nicht-Juristen“ soll das ändern.

Der Kurs bietet eine umfassende Einführung in die Rechtsanwendung im Verwaltungsrecht. Die Kursteilnehmer werden Schritt für Schritt anhand von Fallbeispielen ein solides Grundverständnis für die juristische Denkweise entwickeln. Sie werden in die verschiedenen Aspekte des Verwaltungsrechts eingeführt und lernen, wie Gesetze richtig gelesen, angewendet und in praktische Situationen umgesetzt werden.
Zielgruppe
Mitarbeiter/innen in der öffentlichen Verwaltung, insbesondere „frische“ Quereinsteiger oder Umsteiger in der öffentlichen Verwaltung (gD/hD) ohne Rechtskenntnisse.
Seminarablauf

Themenüberblick:

  • Einführung in das Rechtssystem
  • Rechtsquellen und ihre Bedeutung
  • Schritte der Rechtsanwendung in der öffentlichen Verwaltung
  • Vorstellung verschiedener Rechtsnormarten im öffentlichen Recht
  • Umgang mit unbestimmten Rechtsbegriffen
  • Der Kern juristischer Arbeit – die Subsumtion
  • Richtige Ermessenausübung – Vermeidung von Ermessensfehlern
Zur Teilnahme an diesem Webinar benötigen Sie lediglich einen Internetbrowser und Internetzugang. Es handelt sich um eine webbasierte Software, die keine Installation erfordert. Ihre Zugangsdaten sowie weitere relevante Informationen zur Teilnahme und zu den technischen Voraussetzungen erhalten Sie nach Anmeldung.
Referenten
Rafael  Paplocki, ist als Referatsleiter im Bundesministerium für Bildung und Forschung u.a. für den Aufbau und Betrieb einer hundertprozentigen Gesellschaft des Bundes verantwortlich. Nach dem Studium der Rechtswissenschaften und dem Rechtsreferendariat in Passau und Düsseldorf war er zunächst als Rechtsanwalt in Düsseldorf und anschließend im Wirtschaftsministerium des Landes Nordrhein-Westfalen als Referent tätig. Seit 2010 war er im Bundesministerium für Bildung und Forschung in unterschiedlichen Abteilungen und Referaten eingesetzt, u.a. im Justiziariat und als Beteiligungsreferent für verschiedene nationale und internationale Forschungseinrichtungen. Herr Paplocki hat in den letzten 10 Jahren als AG-Leiter für Rechtsreferendare im öffentlichen Recht und als Dozent für Staats- und Verwaltungsrecht bei der Bundesakademie für öffentliche Verwaltung des Bundes unterrichtet.
Termin und Ort
Zeitraum:
21.11.2024 09:00 Uhr - 21.11.2024 14:30 Uhr

Preis
349,- Euro zzgl. MwSt.
Zur Anmeldung


Veranstaltungen nach Datum


Juni 2024 (14)

Juli 2024 (19)

August 2024 (14)

September 2024 (97)

Oktober 2024 (62)

November 2024 (91)

Dezember 2024 (34)

Januar 2025 (4)

Mai 2025 (1)


Veranstaltungen nach Thema


Assistenz
Bau, Infrastruktur & Verkehr
Datenschutz
Dienstrecht
Digitalisierung, E-Government und IT-Management
E-Akte & DMS
E-Learning
Führungskompetenz
Haushalt, Finanzen & Controlling
IT-Sicherheit
Kommune
Kommunikation
Krisenmanagement
Organisation & Management
Personal
Polizei, Feuerwehr, BOS & Bundeswehr
Presse-, Öffentlichkeitsarbeit & Marketing
Projektmanagement
Revision & Compliance
Vergabemanagement
Vergaberecht
Verwaltungsrecht