Erfahrungen austauschen und neue Lernwege nutzen in den
Führungskräfte Foren und Praxisseminaren des Behörden Spiegel


WEBINAR: Onlinezugangsgesetz (OZG) und E-Government-Gesetze (EGovG)
Gegenstand des Seminars

Ab 2023 sind Bund, Länder und Kommunen verpflichtet, ihre Verwaltungsdienstleistungen auch online anzubieten. Die Rechtsgrundlagen des Onlinezugangsgesetzes (OZG), der E-Government-Gesetze (EGovG) des Bundes und der Länder sowie ihre praktischen Auswirkungen auf die öffentliche Verwaltung werden in diesem Webinar im Überblick dargestellt. Neben OZG und EGovG muss auch die haushaltsrechtliche Verpflichtung zu wirtschaftlicher Arbeit mitgedacht werden. Ein möglicher Widerspruch zwischen diesen Anforderungen wird im Webinar thematisiert. Abgerundet wird es mit einem kurzen Exkurs zu technischen Lösungsmöglichkeiten und Aspekten der Personalqualifikation.

Seminarablauf

Themenüberblick:

  • Rechtsgrundlage: OZG und EGovG
  • Beispiele für Online- Verwaltungsleistungen
  • Verwaltungsportale und Nutzerkonten
  • Elektronische Identifikation und elektronische Signatur
  • Elektronische Bescheide und Zustellung
  • E-Payment im Online-Prozess
  • Verschlüsselung
  • Revisionssicher Aufbewahrung
  • Geschäftsprozesse im Wandel
Zur Teilnahme an diesem Webinar benötigen Sie lediglich einen Internetbrowser und Internetzugang. Es handelt sich um eine webbasierte Software, die keine Installation erfordert. Ihre Zugangsdaten sowie weitere relevante Informationen zur Teilnahme und zu den technischen Voraussetzungen erhalten Sie nach Anmeldung.
Referenten
Susanne  Schröer, Heilpraktikerin und Dipl. Informatikerin, ist erfahrene Trainerin und durch Ihre Qualifikation mit vielen kommunal ausgerichteten Seminaren, die die Menschen und deren Gesundheit, die IT-Anwendungen, als auch Geschäftsprozesse im Auge behält. Die fachlichen Schwerpunkte sind alle mit Informationstechnik und Geschäftsprozessen zusammenhängenden Themen, sowie der Blick auf die gesunderhaltung der Menschen. Als zertifizierte Mediatorin versteht sie es gut, unterschiedliche Standpunkte der Teilnehmenden auf ein gemeinsames Ziel hin zu vermitteln.
Termin und Ort
Zeitraum:
13.09.2024 09:00 Uhr - 13.09.2024 15:00 Uhr

Preis
349,- Euro zzgl. MwSt.
Zur Anmeldung


Veranstaltungen nach Datum


Juni 2024 (56)

Juli 2024 (18)

August 2024 (14)

September 2024 (94)

Oktober 2024 (59)

November 2024 (88)

Dezember 2024 (34)

Januar 2025 (4)


Veranstaltungen nach Thema


Assistenz
Bau, Infrastruktur & Verkehr
Datenschutz
Dienstrecht
Digitalisierung, E-Government und IT-Management
E-Akte & DMS
E-Learning
Führungskompetenz
Haushalt, Finanzen & Controlling
IT-Sicherheit
Kommune
Kommunikation
Krisenmanagement
Organisation & Management
Personal
Polizei, Feuerwehr, BOS & Bundeswehr
Presse-, Öffentlichkeitsarbeit & Marketing
Projektmanagement
Revision & Compliance
Vergabemanagement
Vergaberecht
Verwaltungsrecht