Erfahrungen austauschen und neue Lernwege nutzen in den
Führungskräfte Foren und Praxisseminaren des Behörden Spiegel


WEBINAR: Shitstorm, Hatespeech & Co.
Von der Kunst, in der Krise das „Gesicht“ zu wahren
Gegenstand des Seminars
Mit welchem Blick schaut die Öffentlichkeit auf Ihre Behörde oder Organisation? Und noch viel wichtiger: Was tun Sie schon heute für Ihren „guten Ruf"? Die Omnipräsenz von sozialen und digitalen Medien bietet uns hierfür zahlreiche Möglichkeiten. Sie macht uns aber auch angreifbar! Diesen Risiken sollte bestmöglich zu einem frühen Zeitpunkt mit einem wirksamen Reputationsmanagement begegnet werden!

Welche Möglichkeiten und Kanäle stehen Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben dafür zur Verfügung? Es sind mehr als Sie denken! Die vielversprechendsten Ansätze für eine offene, ehrliche und dialogische Kommunikation lernen Sie in diesem Webinar kennen. Im besonderen Fokus stehen darüber hinaus strategische Lösungsansätze, praxisnahe Tipps und wertvolle Anregungen zum Einstieg in das Thema „Reputation".
Zielgruppe

Führungs- und Kommunikationsverantwortliche, Referentinnen und Referenten, Online-Redakteurinnen sowie –redakteure sowie Social-Media-Managerinnen und –Manager und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (haupt- und ehrenamtlich) aus

  • Leitungsstäben
  • Pressestellen
  • dem Bereich Öffentlichkeitsarbeit
Seminarablauf

Das Webinar richtet sich gezielt an Ihre Themen und damit verbundene Bedarfe. Diese werden vor jedem Webinar mit einem Erwartungsfragebogen an Sie erhoben.

Themenschwerpunkte:

  • Individuelle Analyse der Ausgangssituation
  • Unterschied zwischen Reputationsmanagement und Krisenkommunikation
  • Über die fatale Wirkung von Emotionen und infolge Stress reduzierter Wahrnehmung
  • Eigendynamik von Krisenszenarien
  • Geeignete Ad-hoc-Instrumente für „Ihre Schublade"
  • Reputationsmanagement am konkreten Beispiel

Zur Teilnahme an diesem Webinar benötigen Sie lediglich einen Internetbrowser und Internetzugang. Es handelt sich um eine webbasierte Software, die keine Installation erfordert. Ihre Zugangsdaten sowie weitere relevante Informationen zur Teilnahme und zu den technischen Voraussetzungen erhalten Sie nach Anmeldung.

Referenten
Karsten  Wolff, ist Kriminalbeamter (Erster Kriminalhauptkommissar) und leitet seit 2006 die Öffentlichkeitsarbeit und ist Sprecher der Zentralen Polizeidirektion Niedersachsen. Seitdem hat er sich auch auf die Bereiche Krisen- und Risikokommunikation spezialisiert. Im Rahmen von polizeilichen Großeinsätzen war und ist er als Sprecher aktiv. Im Rahmen einer Beurlaubung unterstützte er als Sicherheitsberater das DRK-Generalsekretariat in Berlin bei der Planung und operativen Umsetzung von Hilfseinsätzen in weltweiten Krisenregionen. Der TÜV-zertifizierte Coach in der Arbeitswelt® leitet polizeiinterne Fortbildungen an der Polizeiakademie Niedersachsen und gibt sein Wissen auch außerhalb als Trainer, Berater und Coach weiter.
Termin und Ort
Zeitraum:
15.10.2024 10:00 Uhr - 15.10.2024 13:00 Uhr

Preis
199,- Euro zzgl. MwSt.
Zur Anmeldung


Veranstaltungen nach Datum


Juni 2024 (56)

Juli 2024 (18)

August 2024 (14)

September 2024 (94)

Oktober 2024 (59)

November 2024 (88)

Dezember 2024 (34)

Januar 2025 (4)


Veranstaltungen nach Thema


Assistenz
Bau, Infrastruktur & Verkehr
Datenschutz
Dienstrecht
Digitalisierung, E-Government und IT-Management
E-Akte & DMS
E-Learning
Führungskompetenz
Haushalt, Finanzen & Controlling
IT-Sicherheit
Kommune
Kommunikation
Krisenmanagement
Organisation & Management
Personal
Polizei, Feuerwehr, BOS & Bundeswehr
Presse-, Öffentlichkeitsarbeit & Marketing
Projektmanagement
Revision & Compliance
Vergabemanagement
Vergaberecht
Verwaltungsrecht