Erfahrungen austauschen und neue Lernwege nutzen in den
Führungskräfte Foren und Praxisseminaren des Behörden Spiegel


WEBINAR: Risiko- und Versicherungsmanagement
Sachgerechter Versicherungsschutz für Kommunen
Gegenstand des Seminars
Im Seminar wird Ihnen ein Überblick der möglichen Versicherungsverträge für die öffentliche Hand aufgezeigt. Dabei dreht sich alles um die Frage: Für wen ist wann welcher Versicherungsschutz (überhaupt) notwendig und wie sollte er gestaltet werden? Die Bedürfnisse der öffentlichen Hand sind teilweise gänzlich andere, als bei Unternehmen in der freien Wirtschaft. Aber auch reine kommunale Versicherungslösungen sind noch lange nicht sachgerecht. Eine Stadtverwaltung hat andere Anforderungen als ein Stadtwerke.
 
Es werden auch praktische Grundlagen und Möglichkeiten des kommunalen Risiko- und Versicherungsmanagement als Basis des sachgerechten Versicherungsschutzes für Kommunen aufgezeigt.
 
Die Referenten sind als Versicherungsberater tätig und dürfen schon vom Gesetz aus keinerlei Provisionen, Courtagen oder sonstige Zuwendungen von den Versicherungsgesellschaften annehmen. Dies ermöglicht einen kritischen Blick ohne Verkaufsinteresse auf die möglichen Versicherungsverträge. Das Credo lautet: Weniger ist manchmal mehr!
Zielsetzung
Das Seminar hat das Ziel, den Teilnehmenden ein fundiertes Verständnis für die notwendigen Versicherungsverträge und das optimale Versicherungsmanagement für Kommunen zu vermitteln. Durch die differenzierte Betrachtung der Bedürfnisse der öffentlichen Hand im Vergleich zur privaten Wirtschaft sollen die Teilnehmenden in die Lage versetzt werden, sachgerechte Versicherungslösungen für ihre jeweilige kommunale Einrichtung zu gestalten. Zudem wird angestrebt, ein kritisches Bewusstsein für die Auswahl von Versicherungsverträgen zu schaffen und die Idee zu festigen, dass eine maßgeschneiderte, bedarfsgerechte Auswahl oft effektiver ist als eine Überabsicherung. Die Unabhängigkeit der Referenten von jeglichen Provisionen oder Zuwendungen von Versicherungsgesellschaften soll eine objektive und wertvolle Beratung gewährleisten.
Zielgruppe
Die Zielgruppe des Seminars sind Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Kommunalverwaltungen, insbesondere im Bereich des Risiko- und Versicherungsmanagements. Ebenso angesprochen sind Versicherungsberater, die mit kommunalen Kunden arbeiten. Das Seminar richtet sich an Personen, die ein vertieftes Verständnis für Versicherungsverträge und Risikomanagement in der öffentlichen Verwaltung erlangen möchten.
Seminarablauf
Themenüberblick:
  • Versicherungsverträge für die öffentliche Hand
    • Unterschiede zu Versicherungsbedürfnissen in der freien Wirtschaft
    • Anforderungen je nach Art der kommunalen Einrichtung
  • Sachgerechter Versicherungsschutz für Kommunen
    • Notwendigkeit und Gestaltung des Versicherungsschutzes
    • Berücksichtigung praktischer Grundlagen und Möglichkeiten des kommunalen Risiko- und Versicherungsmanagements
  • Bedeutung einer angepassten Versicherungslösung
    • Betonung von maßgeschneiderter Versicherungsdeckung
    • Weniger ist manchmal mehr: Effektive Versicherungsstrategien
  • Kritischer Blick auf Versicherungsverträge
    • Unabhängige Referenten ohne Verkaufsinteresse
    • Fokus auf objektive Beratung und optimale Versicherungsauswahl
Zur Teilnahme an diesem Webinar benötigen Sie lediglich einen Internetbrowser und Internetzugang. Es handelt sich um eine webbasierte Software, die keine Installation erfordert. Ihre Zugangsdaten sowie weitere relevante Informationen zur Teilnahme und zu den technischen Voraussetzungen erhalten Sie nach Anmeldung.
Referenten
Alexander  Beurmann, ist seit mehr als 10 Jahren in der Versicherungsbrache tätig. Nach seiner Ausbildung zum Kaufmann für Versicherungen und Finanzen hat er sich zum Fachwirt für Versicherungen und Finanzen weitergebildet. Seit sechs Jahren ist er in der Versicherungsberaterkanzlei Falken Sammer Deppner tätig. Einer seiner Schwerpunkte liegt in der Beratung und fortlaufenden Betreuung von Unternehmen und öffentlichen Auftraggebern. Darüber hinaus ist er als Referent diverser Seminare tätig.
Jörg  Deppner,

ist seit mehr als 20 Jahren überwiegend im industriellen Versicherungsgeschäft tätig. Nach seiner Ausbildung zum Versicherungskaufmann hat er sich zum Versicherungsfachwirt (DVA) und Versicherungsbetriebswirt (DVA) weitergebildet und war stellvertretender Leiter der Versicherungsabteilung eines großen Deutschen Bauunternehmens. Seit 2005 ist er Versicherungsberater. Der Schwerpunkt seiner Tätigkeiten liegt in der Beratung und fortlaufenden Betreuung von Unternehmen und öffentlichen Auftraggebern. Darüber hinaus ist er als Dozent diverser Seminare und als Autor von Versicherungsleitfäden tätig.

Termin und Ort
Zeitraum:
09.09.2024 09:00 Uhr - 09.09.2024 12:00 Uhr

Preis
199,- Euro zzgl. MwSt.
Zur Anmeldung


Veranstaltungen nach Datum


Juni 2024 (56)

Juli 2024 (18)

August 2024 (14)

September 2024 (94)

Oktober 2024 (59)

November 2024 (88)

Dezember 2024 (34)

Januar 2025 (4)


Veranstaltungen nach Thema


Assistenz
Bau, Infrastruktur & Verkehr
Datenschutz
Dienstrecht
Digitalisierung, E-Government und IT-Management
E-Akte & DMS
E-Learning
Führungskompetenz
Haushalt, Finanzen & Controlling
IT-Sicherheit
Kommune
Kommunikation
Krisenmanagement
Organisation & Management
Personal
Polizei, Feuerwehr, BOS & Bundeswehr
Presse-, Öffentlichkeitsarbeit & Marketing
Projektmanagement
Revision & Compliance
Vergabemanagement
Vergaberecht
Verwaltungsrecht