Erfahrungen austauschen und neue Lernwege nutzen in den
Führungskräfte Foren und Praxisseminaren des Behörden Spiegel


WEBINAR: Digitale Verwaltungsprozesse
Chancen und Herausforderungen durch Geschäftsprozessmanagement
Gegenstand des Seminars
Die öffentliche Verwaltung steht unter hohem Veränderungsdruck. Der demographische Wandel, Budgetkonsolidierung, neue Aufgabenfelder und die Zunahme der Komplexität von Geschäftsprozessen, bedeuten einen umfassenden Transformationsprozess für die öffentliche Verwaltung.

Das Prinzip der Prozessorientierung dient vielfach als Leitbild für die Organisationsentwicklung. Die Bearbeitungsqualität soll erhöht, gleichzeitig sollen Kosten reduziert und Abläufe automatisiert werden.

Geschäftsprozessmanagement (GPM) ist ein Managementansatz, der auf die größten Herausforderungen in diesem Transformationsprozess zugeschnitten ist: der Harmonisierung Ihrer fachlichen Prozesse sowie der Integration von Fachprozessen und IT-Unterstützung. Erfahren Sie anhand vier einfacher Regeln, wie Sie GPM nutzbar machen können.

Organisatorische Schnittstellen und Medienbrüche gehören zu den größten Aufwandstreibern in öffentlichen Verwaltungen. GPM setzt hier mit einer organisationsweiten Erhebung, Optimierung und Dokumentation von Prozessen und ihren unterstützenden IT-Systemen an.

Zentrale Fragen, die während des Seminars behandelt werden, sind:
  • Wie können Prozesse durch die Digitalisierung harmonisiert werden?
  • Wie kann dies zur Kostensenkung beitragen?
  • Wie kann Prozessanalyse und Optimierung im GPM Bearbeitungszeiten reduzieren?
  • Wie können GPM Verwaltungsstandards festgelegt und etabliert zu werden?
Zielsetzung dieser Seminarveranstaltung ist es, den Teilnehmenden die wesentlichen und speziellen Bausteine des GPM, die zur digitalen Transformation der Verwaltung beitragen, zu vermitteln.
Zielgruppe
Mitarbeiter/innen aus der Organisations-Abteilung, Stadtsteuerung und Stabstellen die sich mit Themen der strategischen und organisatorischen Steuerung beschäftigen sowie Digitalisierungsbeauftragte.
Seminarablauf
Themenüberblick:
  • Einführung
  • Methoden und Techniken der prozessorganisatorischen Gestaltung im Bereich der Digitalisierung
  • Digitale Prozessziele definieren und Prozessaufträge klären
  • Prozesse erheben und dokumentieren (interne und Sicht des Bürgers)
  • Konzeptionelle Soll-Prozesse entwickeln und einführen, am Beispiel der Basiskomponenten (DMS, ePayment, Online-Services)
  • Umsetzungsplan E-Government-Gesetz (Produktkatalog)
  • Organisatorische Konzepte zur Kostenreduktion durch E-Governement
  • Kooperationspotenziale nutzen
  • Internes Marketing zur Förderung optimierter Prozesse
  • GPM Praxisbeispiele (Online-Zugang zu Verwaltungsleistungen)
  • Berücksichtigung aktueller Aspekte (Bsp.: IT-Verfahrensentwicklung)
Zur Teilnahme an diesem Webinar benötigen Sie lediglich einen Internetbrowser und Internetzugang. Es handelt sich um eine webbasierte Software, die keine Installation erfordert. Ihre Zugangsdaten sowie weitere relevante Informationen zur Teilnahme und zu den technischen Voraussetzungen erhalten Sie nach Anmeldung.
Referenten
Adrian  Sommer,

Schon während Zeit als Mittarbeiter der öffentlichen Verwaltung konnte ich die vielfältigen Herausforderungen kennenlernen, die Verwaltungen und öffentliche Einrichtungen tagtäglich konfrontieren. Seither habe ich es mir zum Ziel gemacht und mein Anspruch ist es, Teil der Lösung dieser Herausforderung zu sein und nachhaltigen Fortschritt zu bewirken. Durch Erfahrungen, die ich während meiner Zeit in Verwaltungen und öffentlichen Einrichtungen sammeln konnte und dem Wissen, das ich mir angeeignet habe, stellte ich fest, dass diese langfristige Veränderung nur durch die flächendeckende digitale Transformation des dritten Sektors gelingen kann. Bereits nach meiner Ausbildungszeit führte mich das zu dem Entschluss, mich vollkommen auf diesen Bereich zu konzentrieren.

Schnell hat sich herausgestellt, dass ich den hohen Bedarf an Beratung in der digitalen Transformation des öffentlichen Sektors nicht allein bewältigen kann. Daher gründete ich die EGovC GmbH, welche Verwaltungen und öffentliche Einrichtungen sowie Kirchen, Krankenhäuser und Universitäten mit Ehrgeiz und Leidenschaft auf diesem Gebiet unterstützt und voranbringt.

  • Erfahrungen aus der öffentlichen Verwaltung aus Studium und Anstellung
  • Erfahrungen in Forschungs- und Entwicklungsprojekten des Bundes und der EU
  • Gründung eines Unternehmens zur ganzheitlichen digitalen Transformation des öff. Sektors
  • Bereits viele Kunden in persönlicher und betreuender Beratung erlebt
  • Vielfältige Schulungsangebote konzipiert, gehalten und umgesetzt

Berufliche Stationen:

  • Geschäftsführer der EGovC GmbH (www.egovc.de)
  • Lehrbeauftragter der DHBW Mannheim im Studiengang: Digital Public Management
  • Dozent der VWA in Themen der Digitalen Transformation
  • Datenschutzbeauftragter (TÜV-Rheinland)
  • Projektleiter für europäische Projekte und Projekte des Bundes im Kontext Digitale Transformation (Metropolregion Rhein-Neckar)
  • Mitarbeiter im Bereich digitale Agenda (Stadt Ludwigshafen am Rhein)
  • Mitarbeiter im Bereich Revision (Stadt Ludwigshafen am Rhein)
  • Masterstudium Business Management: Wirtschafts- und Organisationspsychologie (Steinbeis Hochschule Berlin)
  • Duales Studium BWL öffentliche Wirtschaft mit dem Schwerpunkt: Digitalisierung (DHBW Mannheim)
Termin und Ort
Zeitraum:
31.10.2023 10:00 Uhr - 31.10.2023 16:30 Uhr

Preis
299,- Euro zzgl. MwSt.
Zur Anmeldung


Veranstaltungen nach Datum


Januar 2023 (1)

Februar 2023 (50)

März 2023 (98)

April 2023 (46)

Mai 2023 (54)

Juni 2023 (48)

Juli 2023 (18)

August 2023 (18)

September 2023 (64)

Oktober 2023 (56)

November 2023 (64)

Dezember 2023 (25)


Veranstaltungen nach Thema


Assistenz
Bau, Infrastruktur & Verkehr
Dienstrecht
E-Akte & DMS
E-Learning
Führungskompetenz
Haushalt, Finanzen & Controlling
IT & Datenschutz
Kommune
Kommunikation
Krisenmanagement
Organisation & Management
Personal
Polizei, Feuerwehr, BOS & Bundeswehr
Presse-, Öffentlichkeitsarbeit & Marketing
Projektmanagement
Revision & Compliance
Vergabemanagement
Vergaberecht
Verwaltungsrecht