Erfahrungen austauschen und neue Lernwege nutzen in den
Führungskräfte Foren und Praxisseminaren des Behörden Spiegel


WEBINAR: Stress lass nach - wie Sie gesund arbeiten
Gegenstand des Seminars

Stress und Hektik gehören für die meisten Menschen zum Alltag. Die Gereiztheit nimmt zu, denn wer gestresst ist, den stresst alles. Selbst Kleinigkeiten bringen das Fass zum Überlaufen. Kein Wunder, dass Stress laut WHO als eine der größten Gesundheitsgefahren des 21. Jahrhunderts gilt. Die Folge: immer mehr stressbedingte Beschwerden und Erkrankungen bis zum Burnout und eine eingeschränkte Lebensqualität und Leistungsfähigkeit.

Für alle diejenigen, die mehr über das Thema Stress und einen kompetenten, gesunden Umgang damit erfahren wollen, ist dieses Webinar geeignet. Denn Stress bzw. das Erleben von Stress hat viel mit Bewältigungspotenzialen, Widerstandsressourcen und Selbstfürsorge zu tun. Es gilt, seine Grenzen zu kennen und auf sich selbst zu achten. Nur wer mit sich selbst achtsam umgeht, kann auch mit anderen achtsam umgehen. In diesem Webinar geht es um ganz praktische Möglichkeiten, dem eigenen Stress auf einer neuen Weise zu begegnen und damit gelassener und gesünder zu leben und zu arbeiten. Die Voraussetzung dafür ist die Reflektion alter Muster und die Offenheit für neue Wege.

Zielsetzung
Ziel dieses Webinars ist es, praxistaugliche Ansätze für den Umgang mit dem täglichen Stress zu entwickeln, Grenzen zu erkennen und auch zu setzen sowie mit sich selbst achtsam umzugehen.
Seminarablauf
Themenüberblick:
  • Wirkfaktoren von Stress
  • Stresskompetenzen entwickeln
  • Grenzen erkennen und setzen
  • Schnelle Hilfe in akuten Stressmomenten
  • Achtsamkeit und Selbstfürsorge
Zur Teilnahme an diesem Webinar benötigen Sie lediglich einen Internetbrowser und Internetzugang. Es handelt sich um eine webbasierte Software, die keine Installation erfordert. Ihre Zugangsdaten sowie weitere relevante Informationen zur Teilnahme und zu den technischen Voraussetzungen erhalten Sie nach Anmeldung.
Referenten
Gerda  Schneider, ist seit 2008 als Trainerin für öffentliche Verwaltungen tätig. Sie ist Diplom-Kauffrau, zertifizierte Trainerin, systemischer Coach, Mediatorin und hat einen Masterabschluss in Erwachsenenbildung. Mit 15 Jahren Berufserfahrung als Exportkauffrau, Vorstandsassistentin und Pressereferentin in internationalen Unternehmen bringt sie viel Praxiswissen mit und schöpft aus einem reichen Erfahrungsschatz. Gerda Schneider hat die zukünftigen Herausforderungen speziell für Verwaltungen im Blick und stattet Mitarbeiter/innen mit den nötigen Werkzeugen aus, damit sie ihre Stärken voll und ganz einzubringen. Sie sieht sich als Schatzsucherin, die unerkannte Talente fördert und Potentiale entfaltet. Ihre Spezialgebiete und Stärken sind Kommunikation, Moderation und Organisation. Praxisnah, umsetzbar, abwechslungsreich und humorvoll: Ihre Seminare und Workshops setzen neue Impulse, machen Lust auf Veränderung und geben frischen Schwung für die tägliche Arbeit.
Termin und Ort
Zeitraum:
08.11.2022 09:00 Uhr - 08.11.2022 12:00 Uhr

Preis
189,- Euro zzgl. MwSt.
Zur Anmeldung


Veranstaltungen nach Datum


Juli 2022 (25)

August 2022 (46)

September 2022 (87)

Oktober 2022 (46)

November 2022 (79)

Dezember 2022 (30)

April 2023 (1)


Veranstaltungen nach Thema


Assistenz
Bau, Infrastruktur & Verkehr
Dienstrecht
E-Akte & DMS
E-Learning
Führungskompetenz
Haushalt, Finanzen & Controlling
IT & Datenschutz
Kommune
Kommunikation
Organisation & Management
Personal
Polizei, Feuerwehr, BOS & Bundeswehr
Presse-, Öffentlichkeitsarbeit & Marketing
Projektmanagement
Revision & Compliance
Vergabemanagement
Vergaberecht
Verwaltungsrecht