Erfahrungen austauschen und neue Lernwege nutzen in den
Führungskräfte Foren und Praxisseminaren des Behörden Spiegel


Ermittlungen im Außendienst
Praktisches und rechtliches Handwerkszeug für erfolgreiche Ermittlungen
Gegenstand des Seminars

Bußgeldbehörden und Kommunale Ordnungsdienst führen Ihre Ermittlungen bei Ordnungswidrigkeiten und anderen Verdachtsfällen selbst durch. Dabei stehen den Mitarbeitenden ein großer rechtlicher Werkzeugkoffer zur Verfügung, der rechtssicher und bewusst eingesetzt werden sollte. Das Seminar bietet einen Überblick über das Bußgeldverfahren und seine darauf aufbauenden möglichen Eingriffsmaßnahmen. Ein wichtiger Bestandteil wird das taktische und praktische Vorgehen bei Ermittlungen darstellen. Auch anhand von Praxisfällen der Teilnehmenden werden die Herausforderungen, Möglichkeiten und Grenzen von Ermittlungen aufgezeigt. Dabei liegt ein Schwerpunkt auf Personen- bzw. Fahrerermittlungen aber auch andere Ermittlungsthematiken wie Müll, praktisches Vorgehen bei Vernehmungen oder Aussehen von Ermittlungsberichten werden ausführlich behandelt.

Zielsetzung

Ziel des Seminares ist, dass die Teilnehmenden Ermittlungen rechtssicher durchführen, Ermittlungsansätze erkennen und zur Verfügung stehende Mittel anwenden können. Das Seminar wird durch Dozentenvortrag, Einzel- und Gruppenarbeiten methodisch abwechslungsreich gestaltet.

Zielgruppe

Mitarbeitende von Kommunalen Vollzugsdiensten und Außendienstmitarbeitende von Bußgeldbehörden, die mit Ermittlungen befasst sind.

Seminarablauf
  • Einführung in das Ordnungswidrigkeitenrecht
    • Tatbestand, Rechtswidrigkeit, Vorwerfbarkeit
    • Tateinheit, Tatmehrheit
    • Verwarnungs- und Bußgeldverfahren
  • Eingriffsmaßnahmen im Rahmen des Verwarnungs- und Bußgeldverfahrens
    • ID-Feststellung
    • Vernehmungen
    • Belehrungspflichten
    • Folgemaßnahmen
  • Ermittlungen im Rahmen von Bußgeldverfahren
    • Einsatzlehre
    • Anhörungen / Vernehmungen
    • Personen- bzw. Fahrerermittlungen
  • Besprechung von Praxisfällen der Teilnehmenden
Termin und Ort
Ort:
Tagungshotel (wird noch bekannt gegeben)
Bonn


Zeitraum:
02.12.2020 09:30 Uhr - 03.12.2020 17:00 Uhr

Preis

1.250,- Euro (Endpreis)
Der Preis setzt sich aus der umsatzsteuerfreien Teilnahmegebühr und
einer umsatzsteuerpflichtigen Tagungspauschale zusammen.

Downloads
Zur Anmeldung


Veranstaltungen nach Datum


Januar 2020 (1)

Februar 2020 (16)

März 2020 (35)

April 2020 (16)

Mai 2020 (30)

Juni 2020 (24)

Juli 2020 (2)

September 2020 (26)

Oktober 2020 (13)

November 2020 (33)

Dezember 2020 (7)


Veranstaltungen nach Thema


Assistenz
Bau, Infrastruktur & Verkehr
Dienstrecht
E-Akte & DMS
E-Learning
Führungskompetenz
Haushalt, Finanzen & Controlling
IT & Datenschutz
Kommune
Kommunikation
Organisation & Management
Personal
Polizei, Feuerwehr, BOS & Bundeswehr
Presse-, Öffentlichkeitsarbeit & Marketing
Projektmanagement
Revision & Compliance
Vergabemanagement
Vergaberecht
Verwaltungsrecht