Erfahrungen austauschen und neue Lernwege nutzen in den
Führungskräfte Foren und Praxisseminaren des Behörden Spiegel


Diversity und Gender im Öffentlichen Dienst: Soziale Vielfalt konstruktiv nutzen
Gegenstand des Seminars

Im Artikel 3 unseres Grundgesetzes ist die Gleichberechtigung aller Menschen verbrieft. Doch wie sieht es real in unserem Umfeld aus? Was wissen wir über Diversity und Gender und wie nutzen wir soziale Vielfalt? Diversity stellt in unserer Gesellschaft eine große Ressource dar. Unsere Belegschaften werden immer bunter. Der erfolgreiche Einsatz gemischter Teams hilft Ihnen, die Herausforderung der Zukunft zu meistern. Erfahren Sie in diesem praxisorientierten Workshop, wie Sie Unterschiede wertschätzen, Chancengleichheit einsetzen und konkrete Maßnahmen vorantreiben können. Neben der Selbstreflexion und praktischen Übungen erhalten Sie die Gelegenheit zu einem intensiven Austausch untereinander. 

Eingesetzte Methoden sind: Trainer-Input, kollegialer Austausch, Einzel- und Gruppenreflexion, kollegiale Beratung.

Zielgruppe

Personalentwickler/Führungskräfte/Teamleiter.

Seminarablauf

Themenüberblick, 1. und 2. Tag, jeweils 09:30-17:00 Uhr:

1. Traditionelle Rollenbilder aufbrechen

  • Mehr über traditionelle und neue Rollenbilder von Männern und Frauen erfahren
  • Eigenes Rollenverständnis klären
  • Frauen führen anders – Männer auch

2. Jeder Betrieb hat Mitarbeiter mit Migrationshintergrund oder wird sie in Zukunft beschäftigen

  • Migrationserfahrungen in unterschiedlichen Facetten
  • Gleichbehandlung der Mitarbeiter – brauchen wir unterschiedliche Beachtung?
  • Ressourcenorientierung: Wie kann ich soziale Vielfalt nutzen?

3. Lebensphasenorientiert planen

  • Generationenbalance - Jede Generation hat ihre Ansprüche und Wünsche
  • Generationendialog – Wertschätzung untereinander
  • Führungskräfte als Vorbild

 4. Employee Branding als neue Personalstrategie einsetzen

  • Lebensprioritäten ändern sich
  • Verschiedene Lebensprioritäten lassen sich erfolgreich in der Arbeitsorganisation umsetzen
  • Arbeitgeberattraktivität: Tipps für zufriedene und motivierte Mitarbeiter
Referenten
Bettina  Wiener, Professionelle Coach und Supervisorin (DGSv-zertifiziert) arbeitet in Wirtschaft und Verwaltung, 20 Jahre Geschäftsführung eines sozialwissenschaftlichen Forschungsinstitutes, publiziert und referiert zu Themen wie demographiefeste Personalpolitik, Gender und integrationssensible Kompetenzentwicklung.
Termin und Ort
Ort:
Tagungshotel (wird noch bekannt gegeben)
Bonn


Zeitraum:
19.02.2019 09:30 Uhr - 20.02.2019 17:00 Uhr

Preis
990,- Euro zzgl. MwSt.
Zur Anmeldung


Veranstaltungen nach Datum


Oktober 2018 (8)

November 2018 (55)

Dezember 2018 (15)

Januar 2019 (3)

Februar 2019 (23)

März 2019 (27)

April 2019 (19)

Mai 2019 (43)

Juni 2019 (26)

Juli 2019 (3)

September 2019 (53)


Veranstaltungen nach Thema


Assistenz
Bau, Infrastruktur & Verkehr
Dienstrecht
E-Akte & DMS
E-Learning
Führungskompetenz
Haushalt, Finanzen & Controlling
IT & Datenschutz
Kommune
Kommunikation
Organisation & Management
Personal
Polizei, Feuerwehr, BOS & Bundeswehr
Presse-, Öffentlichkeitsarbeit & Marketing
Projektmanagement
Revision & Compliance
Vergabemanagement
Vergaberecht
Verwaltungsrecht