Erfahrungen austauschen und neue Lernwege nutzen in den
Führungskräfte Foren und Praxisseminaren des Behörden Spiegel


Coaching-Kompetenz für Führungskräfte, Ausbildungsleitung und Personalentwicklung
Gegenstand des Seminars

Die zunehmende Komplexität in der Arbeitswelt stellt auch die Mitarbeitenden der öffentlichen Verwaltung vor immer neue Herausforderungen. So genügt es nicht mehr in einem Sachgebiet fachlich fit zu sein, sondern es gilt immer komplexeren Rollenanforderungen gerecht zu werden. Übergreifende Veränderungsprojekte, Themen wie Digitalisierung, Wissens- und Prozessmanagement, sowie Personalentwicklung und Lebenslanges Lernen gewinnen zunehmend an Bedeutung. Jede(r) Einzelne wird damit immer wieder mit neuen Aufgaben und Anforderungen konfrontiert. Das einzig stete scheint der Wandel, doch diese Veränderungen anzunehmen erfordert neues Denken. Unterstützen Sie Ihre Mitarbeitenden dabei, den Herausforderungen erfolgreich zu begegnen, bei schwierigen Entscheidungen einen klaren Kopf zu behalten und an Aufgaben zu wachsen. Coaching bietet als Prozessbegleitung Möglichkeiten, bei der die persönliche und/oder berufliche Entwicklung des Coachee im Mittelpunkt steht.

Zielsetzung

Nach Abschluss der zwei Tage ist ein Coaching-Grundverständnis vorhanden, kleine Kurzzeit-Coachings können von den Teilnehmenden selbstständig durchgeführt werden.

Inhalte:

  • Coaching-Methoden in Theorie und Praxis,
  • Coaching-Ausschlussgründe,
  • Kommunikationsformen,
  • Rollenverständnis,
  • Systemtheorie, Konstruktivismus und Lösungsorientierter Ansatz

Methoden:

  • Vortrag,
  • Gruppenarbeit,
  • Partnerarbeit,
  • MindMap,
  • Kurzzeit-Coaching
Zielgruppe

Führungkräfte, Personalverantwortliche, Ausbildungsleitung und am Thema Interessierte.

Seminarablauf

Themenüberblick 1. Tag, 09:30-17:00 Uhr:

  • Begrüßung, Kennenlernen und Einührung ins Thema
  • Begriffsdefinition Coaching
  • Mögliche Coaching-Anlässe und Ausschlussgründe
  • Fragetechniken
  • Auftragsklärung

Themenüberblick 2. Tag, 09:30-17:00 Uhr:

  • Systemtheorie, Konstruktivismus, Lösungsorientierte Ansatz,
  • Kommunikationsformen,
  • Bedeutung von Sprache,
  • Rollenverständnis,
  • Säulen der Identität,
  • Kurzzeit-Coaching in Theorie und Praxis
Referenten
Cornelia  Reithmeier, ist Expertin für das erfolgreiche Gestalten von Veränderungsprojekten. Seit Jahren begleitet sie Organisationsentwicklungsprojekte in der Verwaltung, sei es im Rahmen von Digitalisierung, Geschäftsprozessoptimierung oder strategischer Gesamtausrichtung. Sie ist Prozessmanagerin, Organisationsberaterin, Diplom-Verwaltungswirtin und Systemischer Coach.
Termin und Ort
Ort:
Tagungshotel
Bonn


Zeitraum:
27.11.2018 09:30 Uhr - 28.11.2018 17:00 Uhr

Preis
990,- Euro zzgl. MwSt.
Zur Anmeldung


Veranstaltungen nach Datum


September 2018 (51)

Oktober 2018 (33)

November 2018 (52)

Dezember 2018 (14)

Februar 2019 (8)

März 2019 (6)

April 2019 (4)

Mai 2019 (8)

Juni 2019 (8)


Veranstaltungen nach Thema


Assistenz
Bau, Infrastruktur & Verkehr
Dienstrecht
E-Akte & DMS
E-Learning
Führungskompetenz
Haushalt, Finanzen & Controlling
IT & Datenschutz
Kommune
Kommunikation
Organisation & Management
Personal
Polizei, Feuerwehr, BOS & Bundeswehr
Presse-, Öffentlichkeitsarbeit & Marketing
Projektmanagement
Revision & Compliance
Vergabemanagement
Vergaberecht
Verwaltungsrecht
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Bitte stimmen Sie der Verwendung zu, um alle Inhalte dieser Website nutzen zu können.
Mehr Informationen Ja, ich stimme zu