Erfahrungen austauschen und neue Lernwege nutzen in den
Führungskräfte Foren und Praxisseminaren des Behörden Spiegel


Beschaffung von Fahrzeugen mit innovativen Antrieben
Gegenstand des Seminars

+++ Diesel schmutziger als gedacht +++ Feinstaubbelastung steigt +++ Erste Fahrverbote in deutschen Innenstädten +++

Diese und ähnliche Meldungen sehen wir täglich. Dass es auch anders geht, wird oft übersehen. Zahlreiche deutsche Großstädte testen Busse mit alternativem Antrieb. Die Wiesbadener Nahverkehrsgesellschaft ESWE plant sogar, sämtliche Dieselbusse aus der Landeshauptstadt Wiesbaden zu verbannen und als erste deutsche Großstadt vollständig auf emissionsfreien ÖPNV umzustellen. Zwar tragen Dieselbusse nur zu einem Bruchteil zu der Feinstaubbelastung in deutschen Städten bei. Die öffentliche Hand tut jedoch gut daran, mit gutem Beispiel voran zu gehen.

Welche Rahmenbedingungen dabei zu beachten sind und welche Möglichkeiten bestehen, besprechen wir gemeinsam bei der Veranstaltung „Beschaffung von Fahrzeugen mit innovativen Antrieben“. Wir freuen uns auf Sie!

Seminarablauf

10.00 Uhr Registrierung und Begrüßungskaffee

10:30 Uhr Begrüßung und Einführung
Rechtsanwältin Dr. Ute Jasper, Partnerin, Leiterin Praxisgruppe Öffentlicher Sektor und Vergabe, Kanzlei Heuking Kühn Lüer Wojtek

10:45 Uhr Fahrverbote in deutschen Innenstädten und neue Anforderungen zur Emissionssenkung
Rechtsanwalt Dr. Wolfram Sandner, Partner, Kanzlei Heuking Kühn Lüer Wojtek
Rechtsanwalt Dr. Laurence Westen, Salaried Partner, Kanzlei Heuking Kühn Lüer Wojtek

11:30 Uhr Der Weg zum emissionsfreien Nahverkehr in Wiesbaden
Frank Gäfgen, Geschäftsführer der ESWE Verkehrsgesellschaft mbH

12:15 Uhr Schnell, flexibel, wirtschaftlich – Ausschreibung von Elektrofahrzeugen
Rechtsanwältin Dr. Ute Jasper, Partnerin, Leiterin Praxisgruppe Öffentlicher Sektor und Vergabe, Kanzlei Heuking Kühn Lüer Wojtek

13:00 Uhr Gemeinsames Mittagessen mit Möglichkeit zur Diskussion und zum Austausch

14:00 Uhr Stand der Entwicklung von innovativen Antriebskonzepten und Möglichkeiten des automatisierten/autonomen Fahrens
Dr. Stefan Behrning, Technischer Leiter "Future Mobility Solutions", TÜV Rheinland

14:45 Uhr Fördermöglichkeiten für innovative Antriebstechnologien
N.N.

15:30 Uhr Fragen und Antworten, Diskussion
Gelegenheit für Gespräche mit den Referenten beim Abschlusskaffee

16:00 Uhr Ende der Veranstaltung / Ausgabe der Teilnahmezertifikate

Termin und Ort
Ort:
Sozietät HEUKING KÜHN LÜER WOJTEK
Prinzregentenstraße 48
80538 München


Zeitraum:
07.02.2018 10:00 Uhr - 07.02.2018 15:30 Uhr

Preis
150,- Euro zzgl. MwSt.
Downloads
Zur Anmeldung


Veranstaltungen nach Datum


Januar 2018 (5)

Februar 2018 (21)

März 2018 (26)

April 2018 (34)

Mai 2018 (33)

Juni 2018 (40)

Juli 2018 (1)

September 2018 (46)

Oktober 2018 (19)

November 2018 (46)

Dezember 2018 (6)


Veranstaltungen nach Thema


Assistenz
Bau, Infrastruktur & Verkehr
Dienstrecht
E-Akte & DMS
E-Learning
Führungskompetenz
Haushalt, Finanzen & Controlling
IT & Datenschutz
Kommune
Kommunikation
Organisation & Management
Personal
Polizei, Feuerwehr, BOS & Bundeswehr
Presse-, Öffentlichkeitsarbeit & Marketing
Projektmanagement
Revision & Compliance
Vergabemanagement
Vergaberecht
Verwaltungsrecht