Erfahrungen austauschen und neue Lernwege nutzen in den
Führungskräfte Foren und Praxisseminaren des Behörden Spiegel


Wert-volles Führen: Wie Werteorientierung unsere Führungsrolle verändert
Gegenstand des Seminars

Der Öffentliche Dienst in Deutschland befindet sich seit Jahren in einer finanziellen Schieflage. Haushaltskonsolidierungen bedingen Personalabbau, dieser wiederum bedingt Arbeitsverdichtung und eine Zunahme der Arbeitskomplexität. Auf der anderen Seite haben wir es mit immer älterem Personal zu tun und müssen uns als Führungskräfte dem demografischen Wandel stellen.

Es sind jedoch nicht Druck und Stress allein, die zu stetig steigenden Krankenzahlen im Öffentlichen Dienst führen. Vielmehr ist es auch unser Umgang miteinander und insbesondere der Umgang der Führungskräfte mit ihrem Personal.
Je direktiver die Vorgaben und Anweisungen „von Oben“, desto höher die Distanz zu unseren moralischen Ansprüchen an uns selbst.

Dieses Seminar führt Sie nicht langwierig durch die Historie der Ethik. Vielmehr erfahren Sie über Zusammenhänge zwischen Führungsverhalten und unmittelbaren Auswirkungen auf das Personal. Auch die differenzierten Anforderungen, die das Personal im demografischen Kontext an Sie als Führungskraft stellt, wird behandelt.

Das Seminar vermittelt Ihnen die Möglichkeit, Ihr Verhalten zu reflektieren und bewusst zugunsten besserer Kommunikationsergebnisse zu steuern.

Die Entwicklung eigener Leitsätze sowie zahlreiche praktische Tipps für die Praxis runden das Seminar ab. 

Seminarablauf

Themenüberblick 1. und 2. Tag, jeweils 09:30 - 17:00 Uhr:

  • Begrüßung und Einführung
  • „Werteorientiertes Führen – ethisches Führen?!" Lehre und Realität
  • Abgrenzung Strategien und Eigeninteressen
  • Eigenes Selbst-Verständnis / eigenes Rollenbild
  • Be-Wertung von Menschen im demografischen Kontext
  • Werteabwägung – was ist das höchste Gut?
  • Entwicklung von eigenen Leitsätzen
  • Instrumente für die Praxis
Referenten
Dolores  Burkert, Dezernentin/Verwaltungsdirektorin, Stadt Neuss Dozentin, Human Ressource Managerin, Qualitätsmanagerin, ehrenamtliche Richterin beim Arbeitsgericht
Termin und Ort
Ort:
Tagungshotel
Düsseldorf


Zeitraum:
26.04.2018 09:30 Uhr - 27.04.2018 17:00 Uhr

Preis
550,- Euro zzgl. MwSt.
Zur Anmeldung


Veranstaltungen nach Datum


Januar 2018 (9)

Februar 2018 (22)

März 2018 (25)

April 2018 (32)

Mai 2018 (32)

Juni 2018 (39)

Juli 2018 (1)

September 2018 (42)

Oktober 2018 (19)

November 2018 (44)


Veranstaltungen nach Thema


Assistenz
Bau, Infrastruktur & Verkehr
Dienstrecht
E-Akte & DMS
E-Learning
Führungskompetenz
Haushalt, Finanzen & Controlling
IT & Datenschutz
Kommune
Kommunikation
Organisation & Management
Personal
Polizei, Feuerwehr, BOS & Bundeswehr
Presse-, Öffentlichkeitsarbeit & Marketing
Projektmanagement
Revision & Compliance
Vergabemanagement
Vergaberecht
Verwaltungsrecht