Erfahrungen austauschen und neue Lernwege nutzen in den
Führungskräfte Foren und Praxisseminaren des Behörden Spiegel


Open Government Data: Zugang und Lizenzierung
Gegenstand des Seminars

Verwaltungsinformationen als digitaler Rohstoff spielen im Rahmen von Open Government eine zunehmende Rolle. Hier geht der Trend weg von einer bloßen Informationsfreiheitsgesetzgebung, die im Wesentlichen nur Kontroll- und Kenntnisnahmemöglichkeit durch Bürger und Wirtschaft ermöglicht, hin zu einer echten wirtschaftlichen Nutzungs- und Verwertungsmöglichkeit im Rahmen der Transparenz- und E-Government-Gesetzgebung im Bund und den Ländern.

Mit der Pflicht der Verwaltungen, Zugang zu Informationen unter gleichen Bedingungen zu gewähren (Informationsweiterverwendungsgesetz) und/oder Open (Government) Data bereitzustellen, ist die Verwaltung auch mit neuen rechtlichen Herausforderungen aus dem Bereich des Urheberrechtsgesetzes konfrontiert. Hinzu kommt ein nicht immer leicht zu bestimmendes Verhältnis der einzelnen gesetzlichen Bestimmungen zueinander.

Damit steht die Verwaltung vor der Notwendigkeit, sich mit dem Recht der Immaterialgüter und in deren Folge auch mit freien und offenen Lizenzen für Daten und Inhalte auseinanderzusetzen, um den Vorgaben des Gesetzgebers gerecht zu werden. Dabei ist die Wahl der richtigen Lizenz alles andere als beliebig. Es gibt nicht eine Lizenz, die alle Fälle von Inhalten und Daten gleichermaßen gut abdeckt.

Das Seminar beleuchtet die Grundlagen und den Schutz von Immaterialgütern nach dem Urheberrechtsgesetz, setzt sich mit den Grenzen der Freigabepflicht von Daten und Inhalten nach dem jeweils einschlägigen Verwaltungsrecht auseinander, um schließlich einzelne freie und offene Lizenzen mit ihren Besonderheiten genauer zu besprechen.

Seminarablauf

Themenüberblick, 09:30-17:00 Uhr:

Einführung in die Thematik

  • Besonderheiten von Informationen im Recht
  • Open Government Data/Open Data
  • Gesetzgeberischer Rahmen

Schutz und Freiheit von Verwaltungsinformationen

  • Urheberrechtsschutz, Datenbankschutz
  • Gemeinfreiheit i.S.v. § 5 UrhG

Schranken des Zugangs zu Verwaltungsinformationen

  • öffentliche Sicherheit und Landesverteidigung
  • Betriebs- und Geschäftsgeheimnisse
  • Rechte des geistigen Eigentums
  • personenbezogene Daten

Lizenzierung von Inhalten und Daten:

  • Welche Lizenz passt für welche Zielsetzung der Verwaltung?
  • Allgemein: Nutzungsrechte, Direkt- und Unterlizenzierung, viraler Effekt bestimmter Open Data Lizenzen (copyleft), Namensnennung (Attribution)
  • Datenlizenz Deutschland
  • Creative Commons Lizenzen (Überblick)
  • Open Data Commons Lizenzen (Überblick, Schwerpunkt Open Database License)
Referenten
Falk  Zscheile, ist Rechtsanwalt, Datenschutzbeauftragter und Partner bei Kramp, Selling & Partner Rechtsanwälte mbB in Rostock. Davor war er für IT-Dienstleister der öffentlichen Verwaltung im Bereich IT- und Vergaberecht tätig. Als Verwaltungswissenschaftler (Mag. rer. publ.) gilt sein besonderes Interesse dem Zusammentreffen von Verwaltungsrecht und Lizenzrecht im Bereich Open Data sowie der praktischen Umsetzung. Seit 2015 ist Herr Zscheile Lehrbeauftragter der Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft für Geoinformationsrecht. Daneben hält er regelmäßig Vorträge im Bereich Datenbank-, Lizenz- und Datenschutzrecht sowie zu Themen aus dem Bereich Open Government bzw. E-Government.
Termin und Ort
Ort:
Tagungshotel
Bonn


Zeitraum:
30.10.2018 09:30 Uhr - 30.10.2018 17:00 Uhr

Preis
550,- Euro zzgl. MwSt.
Zur Anmeldung


Veranstaltungen nach Datum


Januar 2018 (5)

Februar 2018 (21)

März 2018 (26)

April 2018 (34)

Mai 2018 (33)

Juni 2018 (40)

Juli 2018 (1)

September 2018 (46)

Oktober 2018 (19)

November 2018 (46)

Dezember 2018 (6)


Veranstaltungen nach Thema


Assistenz
Bau, Infrastruktur & Verkehr
Dienstrecht
E-Akte & DMS
E-Learning
Führungskompetenz
Haushalt, Finanzen & Controlling
IT & Datenschutz
Kommune
Kommunikation
Organisation & Management
Personal
Polizei, Feuerwehr, BOS & Bundeswehr
Presse-, Öffentlichkeitsarbeit & Marketing
Projektmanagement
Revision & Compliance
Vergabemanagement
Vergaberecht
Verwaltungsrecht