Erfahrungen austauschen und neue Lernwege nutzen in den
Führungskräfte Foren und Praxisseminaren des Behörden Spiegel


Operatives Controlling und Führungsunterstützung in Behörden
Seminar für Controller und Mitarbeiter der Abteilungen für Kosten- und Leistungsrechnung
Gegenstand des Seminars

Viele Körperschaften des öffentlichen Rechts haben sich vom kameralistisch orientierten Finanzwesen bereits verabschiedet und arbeiten nunmehr mit der doppelten Buchführung. Einen realen Informationsgewinn bringt die Umstellung des Rechnungswesens auf die Doppik aber nur bedingt. Da für große Organisationen eine ausschließlich durch das Rechnungswesen gestützte Steuerung nicht ausreichend ist, bedienen outputorientierte Steuerungsansätze die Anforderungen des modernen Managements. Die Bildung von Produkten und Leistungen, Zielen und Kennzahlen wird durch die konventionellen Methoden wie Planung, Budgetierung, Kosten- und Leistungsrechnung etc. sinnvoll ergänzt, wobei ein zeitgemäßes Managementsystem den Rahmen für die Steuerung der Organisation bildet.

Das Seminar thematisiert, neben den traditionellen Methoden des Controllings auch die Verknüpfungen zu modernen Managementsystemen und gibt einen Ausblick auf die informationstechnischen Voraussetzungen und Möglichkeiten. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten einen Einblick in die Steuerungsinstrumentarien des „New Public Managements”. Anhand von praktischen Beispielen werden die klassischen Elemente des Controllings wiederholt und es wird gezeigt, wie deren Einbindung in moderne Managementsysteme erfolgen kann.

Seminarablauf

Themenüberblick 1. und 2. Tag, je 09:30 – 17:30 Uhr:

Grundlagen des Controllings

Controlling und das “Neue Rechnungswesen” (Doppik)

  • Gründe für die Umstellung der Kameralistik auf die Neue Kommunale Doppik
  • Betriebswirtschaftliche Instrumente des Controllings
  • Die Produktorientierung, Ziele & Kennzahlen

Aufbau des Controllings

  • Organisationsformen des Controllings
  • Zielgruppenorientierte Informationsaufbereitung
  • Reporting / Berichterstattung

Managementsystem Balanced Scorecard (BSC)

Aktionsfeld Prozessorientierung

  • Controllings von Prozessen
  • Machbarkeit und Grenzen

Controlling und Informationssysteme

  • Einsatz von Business Intelligence
  • Verwendung von “Bordmitteln”
  • Wirtschaftlichkeit von IT-Maßnahmen

Am 1. und 2. Tag findet jeweils nachmittags ein tiefer gehender Workshop zu aktuell behandelten Themen des Seminars statt.

Termin und Ort
Ort:
Tagungshotel
Berlin


Zeitraum:
14.11.2018 09:30 Uhr - 15.11.2018 17:30 Uhr

Preis
990,- Euro zzgl. MwSt.
Zur Anmeldung


Veranstaltungen nach Datum


September 2018 (51)

Oktober 2018 (33)

November 2018 (52)

Dezember 2018 (14)

Februar 2019 (4)

März 2019 (5)

April 2019 (1)

Mai 2019 (4)

Juni 2019 (2)


Veranstaltungen nach Thema


Assistenz
Bau, Infrastruktur & Verkehr
Dienstrecht
E-Akte & DMS
E-Learning
Führungskompetenz
Haushalt, Finanzen & Controlling
IT & Datenschutz
Kommune
Kommunikation
Organisation & Management
Personal
Polizei, Feuerwehr, BOS & Bundeswehr
Presse-, Öffentlichkeitsarbeit & Marketing
Projektmanagement
Revision & Compliance
Vergabemanagement
Vergaberecht
Verwaltungsrecht
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Bitte stimmen Sie der Verwendung zu, um alle Inhalte dieser Website nutzen zu können.
Mehr Informationen Ja, ich stimme zu