Erfahrungen austauschen und neue Lernwege nutzen in den
Führungskräfte Foren und Praxisseminaren des Behörden Spiegel


Ziel- und Kennzahlensystem für die öffentliche Verwaltung
Entwicklung eines Ziel- und Kennzahlensystems für die öffentliche Verwaltung
Gegenstand des Seminars

Die Steuerungsqualität von öffentlichen Haushalten kann unter Anwendung eines Ziel- und Kennzahlensystems enorm verbessert werden. Schwerpunkt des Seminars ist das Vorgehen bei der Implementierung eines Ziel- und Kennzahlensystems in der öffentlichen Verwaltung mit folgenden Themen:

  • Entwicklung eines von der Strategie abgeleiteten operativen Zielsystems
  • Definition und Ableitung von steuerungsrelevanten Kennzahlen
  • Verknüpfung des Ziel- und Kennzahlensystems mit der Haushaltsplanung und dem
    Produktkatalog
  • Erarbeitung und Implementierung von Planungs- und Controllingprozessen
  • Aufbau eines Berichtswesens
  • Praxisbeispiele für die Umsetzung
  • Typische Vorgehens- und Umsetzungsfehler und wie man sie vermeidet

Besondere Berücksichtigung im Seminar findet die Verbindung des Ziel- und Kennzahlensystems mit der Haushaltsplanung und -steuerung sowie die Umsetzung durch Planungs- und Steuerungsprozesse. Das Seminar soll die Teilnehmer in die Lage versetzen, ein Ziel- und Kennzahlensystem in Verbindung mit einem kennzahlenbasierten Controlling aufzubauen und umzusetzen. Das erworbene Methodenwissen wird im Rahmen von praktischen Übungen angewendet.

Seminarablauf

Themenüberblick 1. Tag, 09:30 - 17:00 Uhr:
Schwerpunkt des ersten Tages ist die Vermittlung der Grundlagen des Controllings in der öffentlichen Verwaltung und die Erarbeitung eines Zielsystems anhand eines Praxisbeispiels:

  • Definitionen und Zielsetzungen im Controlling
  • Bestandteile eines Ziel- und Kennzahlensystems
  • Der Controlling-Kreislauf
  • Spezifika der öffentlichen Verwaltung (Kameralistik vs. Doppik)
  • Die Bedeutung der Strategie
  • Praxisbeispiel zur Entwicklung eines hierarchischen Zielsystems
  • Möglichkeiten der zielorientierten Haushalts- und Produktplanung

Themenüberblick 2. Tag, 09:30 - 17:00 Uhr:
Schwerpunkt des zweiten Tages ist die Operationalisierung des Zielsystems durch die Ableitung von Kennzahlen und die Umsetzung des Ziel- und Kennzahlensystems in der Praxis:

  • Merkmale „guter“ Kennzahlen
  • „Tücken“ einer kennzahlenbasierten Steuerung
  • Ableitung von qualitativen und finanziellen Kennzahlen zur Steuerung der Zielerreichung
  • Kennzahlenorientierte Haushaltssteuerung
  • Beispiele für hierarchisierte Steuerungsberichte
  • Erarbeitung eines Rollenkonzepts
  • Umsetzung des Ziel- und Kennzahlensystems durch Planungs- und Controllingprozesse
  • Maßnahmenmanagement
  • Exemplarische Umsetzungsprojekte
  • Vermeidung von Vorgehens- und Umsetzungsfehlern
Referenten
Klaus  Germer, Rechtsanwalt Klaus Germer ist Verwaltungsjurist, langjähriger Landes-und Kommunalbeamter und als Referent mit den Schwerpunkten allgemeines und besonderes Verwaltungsrecht sowie Betriebswirtschaft für die öffentliche Verwaltung tätig. Klaus Germer führt seit dem Jahr 2013 Seminare für den Behörden Spiegel durch.
Termin und Ort
Ort:
Tagungshotel
Berlin


Zeitraum:
27.11.2017 09:30 Uhr - 28.11.2017 17:00 Uhr

Preis
950,- Euro zzgl. MwSt.
Zur Anmeldung


Veranstaltungen nach Datum


September 2017 (11)

Oktober 2017 (33)

November 2017 (60)

Dezember 2017 (11)

Januar 2018 (3)

Februar 2018 (4)

März 2018 (4)

April 2018 (1)

Juni 2018 (2)


Veranstaltungen nach Thema


Assistenz
Bau, Infrastruktur & Verkehr
Dienstrecht
E-Akte & DMS
E-Learning
Führungskompetenz
Haushalt, Finanzen & Controlling
IT & Datenschutz
Kommune
Kommunikation
Organisation & Management
Personal
Polizei, Feuerwehr, BOS & Bundeswehr
Presse-, Öffentlichkeitsarbeit & Marketing
Projektmanagement
Revision & Compliance
Vergabemanagement
Vergaberecht
Verwaltungsrecht