Erfahrungen austauschen und neue Lernwege nutzen in den
Führungskräfte Foren und Praxisseminaren des Behörden Spiegel


Organisations- und Wirtschaftlichkeitsuntersuchungen in Behörden
Erfolgreich durchführen und umsetzen
Gegenstand des Seminars

Durch einen breit angelegten gesellschaftlichen Wandel werden seit Jahren an die öffentliche Verwaltung regelmäßig neue Anforderungen gestellt. Die sich daraus regelmäßig ergebenden Konsequenzen führen oft dazu, dass umfassende Veränderungen mit fiskalischen Auswirkungen nach dem „Grundsatz der Wirtschaftlichkeit und Sparsamkeit“ in die Wege geleitet werden müssen. Die Organisationsuntersuchung kann als ein klassisches Instrument, gerade auch für wirtschaftliche Betrachtungsweisen, zur systematischen Erfassung und Beurteilung verstanden werden.

Mit anerkannten und transparenten Methoden/Techniken wird eine Ist-Aufnahme, Ist-Analyse und  Sollkonzeption durchgeführt, aufbereitet und bei einer sich anschließenden Umsetzung, die Nachhaltigkeit sichergestellt. Für eine Wirtschaftlichkeitsuntersuchung kommt noch hinzu, dass zweifelsfreie Berechnungsmethoden revisionssicher durchzuführen sind. Dabei gilt es, „typische“ Risiken und Gefahren zu erkennen, um das Projekt zielsicher und qualifiziert abzuschließen.

Methodik:
Vortrag – Diskussion – Übungen – Gruppenarbeit
Analyse – Lösungsvorschläge mitgebrachter Fälle

Zielsetzung

Das zweitägige Seminar verfolgt als Ziele Veränderungs- und Optimierungspotential zu erkennen und mit den richtigen organisatorischen „Werkzeugen“ Lösungen aufzuzeigen sowie den Begriff „Wirtschaftlichkeit“ richtig zu definieren und belastbare Berechnungsmethoden anzuwenden. Vermittelt werden methodische Grundlagen, die Organisation der Untersuchung als Projekt sowie Umsetzungs- und Evaluierungsmöglichkeiten mit konkretem Praxisbezug. Dazu können die Teilnehmer/innen eigene Vorstellungen, Erfahrungen oder Fallbeispiele einbringen.

Seminarablauf

Themenüberblick 1. Tag, 10:00 - 17:00 Uhr:

Begrüßung

  • Vorstellen des Seminarablaufs,  Kurzes Vorstellen der Modulinhalte, Vorstellen der Teilnehmer, Erwartungshaltung

Organisationsuntersuchung

  • Definitionen und Ziele
  • Auslöser von Organisationsuntersuchungen

Vorbereitung – Organisationsuntersuchung als Projekt
(Auf der Grundlage eines konkreten Beispiels)

  • Problemstellung
  • ­­Projektorganisation: Rahmenbedingungen und Ausgestaltung
  • Rollenverständnis / -verteilung
  • Auftrag und Berichtswesen

Die Phasen einer Organisationsuntersuchung
(Werkzeuge/Techniken, Aufbereitung, Vor- und Nachteile)

  • Ist-Erhebung
  • ­­­Ist-Analyse
  • Soll-Konzeption
  • Veröffentlichung
  • Umsetzung – Evaluierung

Themenüberblick 2. Tag, 09:00 - 16:00 Uhr:

Wirtschaftlichkeitsuntersuchung
(Aufbauend auf dem Beispiel zur Organisationsuntersuchung)

  • Rahmenbedingungen in der öffentlichen Verwaltung
  • ­­­Verwaltungsgrundsätze zum Handeln und Vollzug
  • Rechtsgrundlagen; §7 BHO / LHO
  • Anwendungsbereiche
  • Systematik und Ablauf einer Untersuchung im Rahmen einer Organisationsuntersuchung

Quantitative Bewertungsmethoden – monetär

  • Kostenvergleichsrechnung
  • Richtige Auswahl der Komponenten, Aufbereitung
  • ­­­Vor- und Nachteile

Qualitative Bewertungsmethoden – nicht-monetär

  • Kosten-Nutzen-Analyse
  • ­­­Nutzwertanalyse
  • ­­­Wahl der richtigen Methode
  • Vor- und Nachteile

Auswerten – Evaluieren der Veranstaltung 

Referenten
Jürgen  Griskiewitz,

Diplom Verwaltungswirt
Stabsstelle Organisation/Planung bei Hessen Mobil in beratender Funktion
Projektleitungen bei Organisations- und Wirtschaftlichkeitsuntersuchungen
Langjährige Berufserfahrungen im Bereich Organisation im öffentlichen Dienst
Lehrbeauftragter für Organisations- und Personalmanagement beim Verwaltungsseminar Hessen für Verwaltungsfachwirte und Verwaltungsbetriebswirte
Dozent von Fortbildungsmaßnahmen für Führungskräfte und Beschäftige des Landes Hessen mit den Schwerpunkten:

  • Zertifizierungslehrgänge "Organisationsmanagement"
  • Projektorganisation
  • Organisations- und Wirtschaftlichkeitsuntersuchungen
  • Geschäftsprozessanalyse
  • Change Management.
Termin und Ort
Ort:
Tagungshotel
Berlin


Zeitraum:
21.11.2017 10:00 Uhr - 22.11.2017 16:00 Uhr

Preis
950,- Euro zzgl. MwSt.
Zur Anmeldung


Veranstaltungen nach Datum


November 2017 (5)

Dezember 2017 (8)

Januar 2018 (7)

Februar 2018 (18)

März 2018 (23)

April 2018 (31)

Mai 2018 (31)

Juni 2018 (36)

Juli 2018 (1)

September 2018 (40)

Oktober 2018 (18)


Veranstaltungen nach Thema


Assistenz
Bau, Infrastruktur & Verkehr
Dienstrecht
E-Akte & DMS
E-Learning
Führungskompetenz
Haushalt, Finanzen & Controlling
IT & Datenschutz
Kommune
Kommunikation
Organisation & Management
Personal
Polizei, Feuerwehr, BOS & Bundeswehr
Presse-, Öffentlichkeitsarbeit & Marketing
Projektmanagement
Revision & Compliance
Vergabemanagement
Vergaberecht
Verwaltungsrecht